Cyberangriff

Ein Cyber-Angriff ist eine vorsätzliche und illegale Handlung, die darauf abzielt, in ein Computersystem, ein Netzwerk oder ein Gerät einzudringen, es zu stören oder zu manipulieren, um Schaden anzurichten oder Informationen zu stehlen. 

Ein Cyberangriff ist ein Angriff auf Computer, Netzwerke oder Daten durch Einzelpersonen oder Gruppen mit dem Ziel, Informationen zu stehlen, Systeme zu beschädigen oder zu manipulieren. Es gibt viele verschiedene Arten von Cyber-Angriffen, darunter Malware-Infektionen, Phishing, Ransomware, Denial-of-Service-Angriffe (DoS) und Advanced Persistent Threats (APT). Die Auswirkungen von Cyber-Angriffen können erheblich sein und von finanziellen Verlusten bis hin zur Verletzung der Privatsphäre und der Sicherheit reichen. Es ist wichtig, dass Unternehmen und Privatpersonen Maßnahmen ergreifen, um sich vor Cyberangriffen zu schützen, z. B. durch die Verwendung starker Passwörter, die Einrichtung von Firewalls und regelmäßige Sicherheitsupdates.