Ein gehacktes Konto bei dem beliebten Spiel Brawl Stars ist eine ernste Angelegenheit, insbesondere wenn Kriminelle versuchen, Sie zu erpressen. Sie könnten aufgefordert werden, Geld oder Gutscheine zu schicken, um Ihren Zugang wiederzuerlangen. In diesem Artikel erklären wir, was Sie tun können, um sich und Ihr Konto zu schützen.

Was tun, wenn ein Brawl Stars-Account gehackt wurde?

Erpressungsversuche ignorieren
Betroffene Spieler berichten, dass sie den Zugriff auf ihren Account verloren und eine Erpressungsmail erhalten haben. In dieser E-Mail werden die Spieler oft aufgefordert, Gutscheine im Wert von 50 Euro zu kaufen, um den Account zurückzubekommen. Es ist wichtig, auf solche Forderungen nicht einzugehen.

Hier sind die Gründe:

  • Keine Garantie: Es gibt keine Garantie, dass man nach der Zahlung den Zugang zurückbekommt.
  • Weitere Erpressung: Wenn Sie einmal gezahlt haben, können weitere Forderungen folgen.

Am besten ist es, Anzeige bei der Polizei zu erstatten und den Vorfall zu melden.

Sofortmaßnahmen

Support kontaktieren
Sobald Sie bemerken, dass Ihr Account gehackt wurde, sollten Sie den Brawl Stars-Support kontaktieren.

Folgen Sie diesen Schritten:

  • Überprüfen Sie Ihre Account-Daten: Überprüfen Sie, ob der Hacker Änderungen an Ihrem Account vorgenommen hat, wie z.B. Name, Sprache oder Land.
  • Dokumentation: Notieren Sie alle Änderungen und Aktivitäten, die nicht von Ihnen stammen.
  • Anweisungen befolgen: Befolgen Sie die offiziellen Anweisungen des Supports, um Ihr Konto wiederherzustellen.

Passwörter ändern
Ändern Sie die Passwörter aller Accounts, die mit Ihrem Brawl Stars-Account verknüpft sind. Ein sicheres Passwort sollte mindestens 12 Zeichen lang sein und eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

Hier einige Tipps für sichere Passwörter

  • Einzigartig: Verwenden Sie für jeden Dienst ein anderes Passwort.
  • Komplex: Vermeiden Sie einfache Wörter und verwenden Sie eine Mischung verschiedener Zeichen.
  • Passwort-Manager: Verwenden Sie Tools zur Verwaltung und Generierung sicherer Passwörter.
Lesen Sie auch >   Prominente als Lockvögel: Betrügerische Investment-Plattformen erreichen täglich 200.000 Österreicher:innen

Beschwerde beim Internet Ombudsmann

Wenn Sie immer noch keinen Zugang zu Ihrem Konto haben, können Sie sich kostenlos beim Internet Ombudsmann beschweren. Diese Organisation hilft Ihnen bei der Lösung von Online-Streitigkeiten und bei der Durchsetzung Ihrer Rechte.

Fragen und Antworten

Was soll ich tun, wenn mein Brawl Stars Account gehackt wurde und ich eine Erpressungsmail erhalten habe?

Das Wichtigste ist, sich nicht erpressen zu lassen. Befolgen Sie diese Schritte:

  • Kontaktieren Sie den Support: Informieren Sie den Brawl Stars Support über den Vorfall.
  • Passwörter ändern: Ändern Sie sofort die Passwörter aller verknüpften Accounts.
  • Anzeige erstatten: Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.
  • Ombudsstelle kontaktieren: Beschwerde beim Internet Ombudsmann einreichen, wenn der Zugang zum Konto weiterhin verweigert wird.

Welche Informationen sollte ich dem Brawl Stars Support geben?

Halten Sie folgende Informationen bereit

  • Die E-Mail-Adresse: Die E-Mail-Adresse, die für das Konto verwendet wird.
  • Änderungen: Details zu allen nicht autorisierten Änderungen am Konto.
  • Aktivitäten: Eine Liste aller ungewöhnlichen Aktivitäten oder Käufe.
  • Beweise: Alle Beweise, die Ihre Behauptungen untermauern, z. B. Screenshots der Erpressungs-E-Mail.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Konto auch in Zukunft sicher ist?

  • Starke Passwörter: Verwenden Sie komplexe und einzigartige Passwörter für alle Konten.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung: Aktivieren Sie diese Sicherheitsmaßnahme, wo immer es möglich ist.
  • Regelmäßige Überprüfungen: Überprüfen Sie Ihre Konten regelmäßig auf ungewöhnliche Aktivitäten.
  • Aktuelle Software: Halten Sie alle Geräte und Software auf dem neuesten Stand.

Warum sollte ich nicht auf die Forderungen von Hackern eingehen?

Zahlungen an Hacker sind riskant und unsicher:

  • Keine Sicherheit: Es gibt keine Garantie, dass der Hacker den Zugriff auf das Konto wieder freigibt.
  • Erhöhtes Risiko: Ein Nachgeben könnte weitere Erpressungsversuche auslösen.
Lesen Sie auch >   Schutz vor digitalen Gefahren: Basisschutz für Kinder und Jugendliche

Wie kann mir der Internet Ombudsmann helfen?

  • Der Internet Ombudsmann bietet Unterstützung bei der Lösung von Online-Streitigkeiten. Sie hilft Ihnen, Ihre Rechte durchzusetzen und vermittelt zwischen Ihnen und der betroffenen Plattform. Die Dienste sind oft kostenlos und können eine wertvolle Hilfe sein, wenn der Zugang zu Ihrem Konto gesperrt bleibt.

Fazit

Ein gehackter Brawl Stars-Account und Erpressungsversuche sind ernst zu nehmen. Lassen Sie sich nicht einschüchtern und ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um Ihren Account zu schützen. Kontaktieren Sie den Support, ändern Sie Passwörter und melden Sie den Vorfall der Polizei. Auch der Internet Ombudsmann kann bei der Wiederherstellung Ihres Kontos eine wichtige Rolle spielen. Bleiben Sie informiert und handeln Sie entschlossen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Quelle: watchlist-internet

Abonnieren Sie den Mimikama-Newsletter und greifen Sie auf die Online-Vorträge und Workshops zu.

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)