Aktuelles

Kein Fake: Gerken zieht seine Geräte aus dem Hambacher Forst ab

Ralf Nowotny,

Wenn ein Statusbeitrag auf Facebook tausendfach geteilt wird, vemuten auch viele Nutzer, dass es vielleicht ein Fake sein könnte. Dem ist aber in diesem Falle nicht so!

So lautet der Statusbeitrag:

Screenshot mimikama.org
Screenshot mimikama.org

Liebe Kunden und besorgte Mitbürger,

in den letzten Tagen haben wir viele E-Mails von Ihnen zum Einsatz im Hambacher Forst erhalten.

Wir möchten hier noch einmal betonen, dass die Geräte von uns nur vermietet waren und wir von unserem Kunden (unser Kunde ist NICHT die Polizei) in keinster Weise im Vorfeld darüber informiert wurden, wofür er die Arbeitsbühnen einsetzen wird.„

Weiterhin wird ausgeführt, dass die Firma Gerken, dessen Geräte für die Räumungen im Hambacher Forst genutzt werden, diese stillegen wird, obwohl sie dies rein rechtlich nicht dürfen und somit hohe Regressansprüche erwarten müssen.

Wir bekamen aufgrund jenes Screenshots sehr viele Anfragen, ob dies denn wahr sei, da man sich anscheinend nicht vorstelllen könne, dass eine Firma einen solchen Großauftrag einfach sausen lassen würde.

Dieser Screenshot ist echt!

Auf der Homepage der Firma Gerken ist die obige Stellungnahme für jeden unter „Neuigkeiten von Gerken“ ersichtlich.

Profi-Tipp: Viele Fragen lassen sich klären, indem man einfach selbst nach der Homepage sucht und dort nachschaut 😉


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama