Aktuelles

Der nackte Trump: Nicht echt, sondern eine Spoof-Fotoserie!

Ralf Nowotny, 4. Juni 2020
Der nackte Trump: Nicht echt, sondern eine Spoof-Fotoserie!
Der nackte Trump: Nicht echt, sondern eine Spoof-Fotoserie!

Werte Leserinnen und Leser, der ihr nun diesen Artikel geöffnet habt: Es tut uns aufrichtig leid!

Aber ihr habt es selbst so entschieden. Ihr wollt die Bilder also anscheinend sehen, deswegen übernehmen wir da keine Verantwortung für Folgeschäden. Ihr wollt einen nackten Trump sehen? Ihr werdet einen nackten Trump sehen – fast zumindest!

Aktuell wird in sozialen Medien jenes Bild verbreitet, welches sich bereits seit 2018 auf Facebook befindet:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Ja, wir sehen hier einen nackten Mann, der sich mit falscher Bräune sprayen lässt – und optisch sieht dieser Mann auch aus wie Donald Trump. Nur: Es ist nicht der amtierende US-Präsident!

Wenn wir uns mal weiter auf dem Account umschauen, von dem das Foto ursprünglich stammt, finden wir noch weitere Bilder von Prominenten, für die so mancher Paparazzi seine Seele verkaufen würde. Hier beispielsweise die Queen beim Einkaufen:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Auch fast pikant: Camilla, Duchess of Cornwall, beim Waxing ihrer Beine:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Diese Alison Jackson muss der absolute Star unter den Star-Fotografen sein, wenn sie es schafft, solche Bilder zu schießen. Allerdings kommt dann doch ein kleiner Verdacht auf, wenn man die Beschreibung eines Bildes sieht, auf dem man Donald Trump zusammen mit Mitgliedern des Ku-Klux Klans  (KKK) sieht:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Auf Deutsch übersetzt steht in der Beschreibung des Bildes:

„Wenn ihr mal in Berlin seid und mein TRUMP KKK [Bild] noch nicht gesehen habt, dann ist hier eure Chance: Die Camera Work Gallery zeigt meine Kunstwerke noch bis zum 18. April 2020!“

[mk_ad]

Gestatten: Alison Jackson, Fotokünstlerin mit Hang zum Spoof

Bei Spoof handelt es sich um zumeist humorvolle Imitationen von Personen, Ereignissen und Filmen. Uns begegnet Spoof leider meist nur in der hässlichen Variante in Form von nachgebauten Login-Seiten und gefälschten Mails, Alison Jackson jedoch zeigt die witzige Seite von Spoof.

Ihre aktuelle Ausstellung „Mental Images“ zeigt eine Vielzahl von augenscheinlichen Prominenten, bei denen es sich jedoch in Wahrheit um Doppelgänger handelt, in manchmal alltäglichen, manchmal skurrilen Situationen.
Sie selbst sagt zu ihren Werken:

„Meine Bilder fragen, wo die Wahrheit endet und die Lüge beginnt… wo das Subjektive über das Objektive triumphiert.“

Fazit

Also nein, das ist nicht der echte, nackte Donald Trump. Trotzdem möchte sich der Autor des Artikels jetzt die Augen mit Säure auswaschen.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama