Panne bei Facebook: Blocking Bug!

Andre Wolf, 3. Juli 2018
Panne bei Facebook: Blocking Bug!
Panne bei Facebook: Blocking Bug!

Facebook gesteht ein: Diese Dinge hätten blockierte Personen nicht sehen dürfen!

Am 2. Juli informierte Facebook über 800.000 Benutzer über einen Fehler auf Facebook und dem Messenger, der einige der von ihnen blockierten Personen freigeschaltet hat. Der Fehler war zwischen dem 29. Mai und dem 5. Juni aktiv. Die betroffenen Accounts konnten zwar keine Inhalte sehen, die der Account, der sie eigentlich blockiert hatte, lediglich mit Freunden teilte, jedoch konnten blockierte Accounts jene Inhalte sehen, die der blockierende Account einem größeren Publikum zur Verfügung gestellt habe. Darunter beispielsweise die Privatspäreneinstellung „Freunde von Freunden”.

Es wurden zwar keine unterbrochenen Freundschaftsverbindungen wiederhergestellt, jedoch wurden bei 83 Prozent der betroffenen Accounts nach Angaben von Facebook je maximal eine Person entblockt. Diese wieder freigeschaltete Person hatte in dem Zeitraum des Bugs dann wieder die Möglichkeit, über den Messenger mit den Blockierenden in Kontakt zu treten.

Mimikama

Facebook bittet über den Newsroom auf Facebook hierfür um Entschuldigung, merkt aber auch direkt an, dass Nutzer bitte ihre Blockierlisten kontrollieren sollen. Diese Liste findet jeder Facebooknutzer (für sich individuell) hier.

Kleine Anmerkung: Es ist zwar ganz nett, wenn man nun die Blockierliste prüft, aber um zu erkennen, ob da nun eine Person verschwunden ist, hätte man einen Vergleichsstand aus dem Zeitraum vor dem Bug haben müssen.

via Facebook Newsroom


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung! Begleite uns – 30 Tage kostenlos!

Mehr von Mimikama