Umweltverstoß in Düsseldorf: die Polizei sucht Zeugen!

Jens | ZDDK | MIMIKAMA, 17. Juni 2016

Wegen der illegalen Entsorgung von gefährlichen Abfällen ermittelt derzeit die Düsseldorfer Kriminalpolizei.


SPONSORED AD


Die Düsseldorfer Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem oder den Besitzern von 84 Eimern Teppichkleber. Unbekannte hatten sie an mehreren Stellen in den Stadtteilen Oberbilk, Bilk und Hamm illegal entsorgt.

Gefunden wurden die Eimer am Wochenende an der Mindener Straße, an der Bachstraße und Auf dem Draap.

Zeugen, die den „Entsorgungsvorgang“ beobachtet haben, oder Hinweise zur Herkunft der Eimer geben können, werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat 13 unter Telefon 0211 – 870-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Pressemeldung Polizei


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama