Produkte von IKEA haben oftmals recht eigenwillige, manchmal auch unfreiwillig komische Namen. Doch was hat es mit der Klobürste „Höcke“ auf sich?

Klar ist bei den Produktnamen von IKEA, dass sie skandinavisch klingen sollen, international verwendbar sind und auch von der Rechtsabteilung abgesegnet werden. Gerade der letzte Punkt ist wichtig, denn mal will sich natürlich keine Klagen wegen Urheberrecht oder Beleidigung einhandeln.
Sollte da also tatsächlich die WC-Bürste „Höcke“, augenscheinlich benannt nach dem AfD-Politiker ̶Be̶̶r̶̶n̶̶d̶ Björn Höcke, durch die Rechtsprüfung gerutscht sein?

Die angebliche WC-Bürste "Höcke"
Screenshot: mimikama.org

Erstaunlicherweise scheint die WC-Bürste auch noch den Namen geändert zu haben, denn in Großbritannien scheint sie anders zu heißen. Wie kann das sein, wenn doch die Namen der Produkte überall gleich sein sollen?

MIMIKAMA
Screenshot: mimikama.org

So sieht es also aus, als ob die WC-Bürste in England nach dem Politiker Nigel Farage, der sich vehement für den Austritt Großbritanniens aus der EU einsetzte, benannt wurde.

[mk_ad]

Beides falsch: Die Bürste heißt „BOLMEN“!

Wenn man sich das Höcke-Bild anschaut, kann man recht schön die Fehler erkennen, die auf eine Manipulation hinweisen:
Der unscharfe linke Rand auf Höhe des Namens und die unregelmäßige Schrift bei der Farbe der Bürste.

MIMIKAMA
Screenshot: mimikama.org

Dieser Fake schwirrt schon seit Mitte 2018 durchs Internet, die echte WC-Bürste heißt jedoch „BOLMEN“ und ist auch nicht tiefbraun, sondern schwarz.

Übrigens haben die Namensgebungen bei IKEA ein System!

Nur zwei Mitarbeiterinnen kümmern sich bei IKEA um die Namen der Produkte, die wie folgt gegliedert sind:

  • Polstermöbel, Couchtische, Rattanmöbel, Bücherregale, Musikmöbel, Türknöpfe: schwedische Ortsnamen
  • Betten, Kleiderschränke, Dielenmöbel: norwegische Ortsnamen
  • Esstische und -stühle: finnische Ortsnamen
  • Bücherregalserien: Berufe
  • Badezimmerartikel: skandinavische Seen, Flüsse und Meeresbuchten
  • Küchen: grammatische Begriffe, gelegentlich auch andere Namen
  • Stühle, Schreibtische: Männernamen
  • Stoffe, Gardinen: Frauennamen
  • Gartenmöbel: schwedische Inseln
  • Teppiche: dänische Ortsnamen
  • Beleuchtung: Begriffe aus der Musik, Chemie, Meteorologie, Maße, Gewichte, Jahreszeiten, Monate, Tage, Boote, Seemannssprache
  • Bettwäsche, Decken, Kissen: Blumen, Pflanzen, Edelsteine
  • Kinderartikel: Säugetiere, Vögel, Adjektive
  • Gardinenzubehör: mathematische und geometrische Begriffe
  • Küchenutensilien: Fremdwörter, Gewürze, Kräuter, Fische, Pilze, Früchte oder Beeren, Funktionsbeschreibungen
  • Schachteln, Wanddekoration, Bilder und Rahmen, Uhren: umgangssprachliche Ausdrücke, auch schwedische Ortsnamen
Lesen Sie auch >   Antimuslimische Hetze mit irreführenden Karten

Und da es sich bei der WC-Bürste um einen Badezimmerartikel handelt, trägt sie auch den Namen eines Sees, nämlich des Sees „Bolmen“ in Schweden.

[mk_ad]

Auch interessant:

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)