Aktuell sind Betrüger mit einer neuen Masche unterwegs.

Ganoven geben sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus

Die Ganoven geben sich am Telefon als Bankmitarbeiter der Hausbank aus und erklären „Ihren Kunden“, dass gerade eine betrügerische Abbuchung vom Konto erfolgt ist. Um diese Abbuchung rückgängig zu machen, müsste man schnellstens die EC-Karte und die dazugehörige PIN haben.

In bislang zwei gerade bekannten Fällen fielen Geschädigte darauf herein und die Betrüger buchten dreistellige Summen vom Girokonto ab.

Die Polizei rät:

Geben Sie niemals Ihre PIN preis! Auch keine persönlichen Daten an Fremde! Kein seriöser Bankmitarbeiter wird Sie danach fragen und erst recht nicht am Telefon! Rufen Sie die Polizei, wenn Sie unsicher sind und erstatten Sie Anzeige!

Quelle

Kreispolizeibehörde Wesel
Lesen Sie auch: Ein Everhoax: Die Schlüsselanhänger mit Chip an Tankstellen
Lesen Sie auch >   EU-Kommission ermittelt gegen Musks X: Hohe Strafe möglich

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)