Aktuelles

Das Kamerateam und das AfD-Video

Andre Wolf,

Das Kamerateam und das AfD-Video
Das Kamerateam und das AfD-Video

Ein Faktencheck. Was ist in dem Video zu sehen?

Selten haben wir so viele Anfragen zu einem Video bekommen, das auch gleichzeitig unheimlich schwer zu bewerten ist. Doch kurzum: Es hat sich mittlerweile herausgestellt, dass dieses Video Aufnahmen zu einem Satiredreh abbildet.

Kurzbeschreibung: Es handelt sich um folgendes Video, in dem ein Kamerateam dabei beobachtet wird, wie es einen AfD-Stand nachbildet und Demoszenen spielt. Dabei tauchen mehrere Personen in stereotypischer Darstellung auf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gleichzeitig werden diese beobachteten Szenen von AfD-Politikern kommentiert.

Correctiv hat recherchiert

Die Kolleginnen und Kollegen vom Correctiv haben das Geheimnis gelüftet: es handelt sich bei diesen Aufnahmen um Dreharbeiten zu einem Video des Bohemian Browser Ballets. Das Correctiv schreibt:

Auf Anfrage von EchtJetzt bestätigte der SWR-Unternehmenssprecher Wolfgang Utz, „dass es sich dabei um Dreharbeiten der zuständigen Produktionsfirma für das satirische Funk-Format ‘Bohemian Browser Ballett’ handelt“.

Ebenso fand das Correctiv auf dem Instagram-Account einer der Darstellerinnen ein Selfie vom Drehort. Das Foto findet man hier.

Mimikama

Dem Correctiv liegen auch Angaben vor, dass dieser Dreh genehmigt war. Gleichzeitig war der Videodreh via Aushang angekündigt. Das bedeutet, vor Ort war zu entnehmen, was gedreht wird.

Wir gehen daher stark davon aus, dass dieses gesamte Video in kurzer Zeit auf dem Kanal des Bohemian Browser Ballets veröffentlicht wird, und zwar auf dieser Facebookseite: https://www.facebook.com/bohemianbrowserballett/

Update 17.09.2018

Mittlerweile kann man sich das fertige Video anschauen. Die obige Szene findet sich bei 0:56.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Weiterführend

Wir müssen an dieser Stelle das Rad nicht neu erfinden, sondern verweisen auf den sehr ausführlichen und gründlichen Artikel beim Correctiv:

Angebliches „Fakevideo“ über die AfD stellt sich als Satire heraus


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama