Facebook schaltet die “Like-Box” ab.

Tom Wannenmacher,

Facebook deaktiviert in rund 3 Monaten die “Like-Box”, die auch gerne Fanbox genannt wird. Dies wurde auf der Facebook Entwicklerkonferenz F8 bekannt gegeben.

Die “Like-Box”gibt es seit mehr als 6 Jahren und gehört zu dem meist eingesetzten Facebook-Plugins auf vielen Webseiten, Foren und Blogs. Über diese Fanbox konnten Leser direkt Fan der jeweiligen Seite auf Facebook werden. Auch wir haben diese auf unserer Seite hier (rechts außen) im Einsatz.

Screenshot: Direkter Vergleich zu der bestehenden- und der neuen Version:

vorher

Das neue Plug-In ist von seiner Funktion her sehr ähnlich der bisherigen Version. Der Webseitenbetreiber kann auch hier das Plug-In selbstständig auf Facebook konfigurieren.

2015-03-30 12_36_51-

Als Betreiber kann man entscheiden welche Facebook-Seite man einbinden möchte und ob man nun auch das dazugehörige Titelbild haben möchte- oder nicht. Dies gilt auch für Statusbeiträge und Freunde.

Die Darstellung der Fan-Box wird also ansprechender für die Leserschaft!

Hier kann man sich den neuen Code für seine Webseite udgl. holen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama