Aktuelles

Instagram: Kamera beim Scrollen dauerhaft aktiv?

Claudia Spiess, 29. Juli 2020
Instagram: Kamera beim Scrollen dauerhaft aktiv?
Instagram: Kamera beim Scrollen dauerhaft aktiv?

Privatsphäre-Einstellungen von iOS 14 zeigten Sicherheitsprobleme in verschiedenen Apps auf

Instagram: Kamera beim Scrollen dauerhaft aktiv? – Das Wichtigste zu Beginn: 

Durch die Privatsphäre-Einstellungen der Beta-Version von iOS 14 wurde angezeigt, dass die Handykamera beim Scrollen durch den Instagram-Feed aktiv sei. Laut Instagram handelt es sich dabei um einen Bug.

Kamera aktiv

Mehrere Nutzer der iPhone-Beta-Version iOS 14 berichteten auf Twitter, dass ihre Kamera aktiviert wurde, als sie lediglich durch ihren Instagram-Feed scrollten.

Aufgrund der neuen Privatsphäre-Einstellungen bei iOS 14 sieht man anhand eines grünen Punktes in der oberen Leiste des Smartphones, dass die Kamera aktiviert ist.

[mk_ad]

Bug führt zu Anzeigefehler

Ein Sprecher von Instagram gab gegenüber „The Verge“ an, dass es sich hier um einen Bug handle. Es sei ein Anzeigefehler, die Kamera sei natürlich nicht aktiv.

„Wir greifen nur auf die Kamera zu, wenn Sie uns dazu auffordern – zum Beispiel wenn man vom Feed zur Kamera wischt. Wir haben einen Fehler in iOS 14 Beta gefunden und beheben ihn, der fälschlicherweise darauf hinweist, dass einige Benutzer die Kamera verwenden, wenn sie es nicht tun.“

Instagram gab außerdem an, dass keine Daten abgegriffen oder Inhalte aufgezeichnet wurden.

iOS 14 Testversion zeigt Sicherheitsprobleme auf

Durch iOS 14 sind nun einige Sicherheitsprobleme in unterschiedlichen Apps aufgeflogen. So haben TikTok, LinkedIn und Reddit Daten aus der Zwischenablage abgegriffen. Was hier zu bedenken ist, dass sich auch sensible Daten wie Passwörter in dieser befinden könnten.

TikTok gab an, es handelte sich hierbei um ein Feature, einer Anti-Spam-Funktion. Laut TikTok wurde dies entfernt.

Aktuell befindet sich iOS 14 noch in einer Testphase, einzig Beta-Nutzer können sie bereits verwenden. Das Update für alle wird im Herbst erwartet.

Quelle: Redaktionsnetzwerk Deutschland
Artikelbild: Shutterstock / Von PixieMe


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama