Aktuelles

Rückruf: dm-drogerie “Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon”

Kathrin Helmreich, 10. April 2017

Karlsruhe: Vorsorglich ruft dm-drogerie den Artikel “Balea Cremseife Buttermilk & Lemon 500 ml” zurück, da von einer erhöhten Keimanzahl an Enterobacter gergoviae ausgegangen werden muss.

Die Nachfüllpackungen der “Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon 500 ml” sind NICHT betroffen.

Betroffener Artikel:

Artikel: Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon 500 ml
Chargen: 637541 und 637542
MHD: 06.2019

Die Informationen sind auf dem Flaschenboden zu finden.

balea-cremeseife-buttermilk-lemon-500-ml-pressebild
Quelle: dm-drogerie

VORSICHT:

Aufgrund von vereinzelten Verbraucherreklamationen und nachfolgender Überprüfung durch den Hersteller des Produktes ist von einer Verunreinigung vereinzelter Flaschen mit Enterobacter gergoviae auszugehen.

Bei regelmäßigem Kontakt kann dies beispielsweise bei bestehenden Hautverletzungen zu einer Infektion mit diesem Keim führen.

Kunden werden gebeten, das Produkt nicht mehr zu verwenden und es in einem der dm-Märkten zur reklamieren bzw. zu entsorgen.

Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

Service:

dm-ServiceCenter
Tel.: 0800 365 8633 (kostenfrei)
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8 bis 20 Uhr


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama