Sensation, eine neue Spezies Entdeckt: der ZDDK Wal-Kalmar ­čśë

Autor: Tom Wannenmacher


Liebe Leserin, lieber Leser,

jeden Tag str├Âmt eine Flut von Informationen auf uns ein. Doch wie viele davon sind wirklich wahr? Wie viele sind zuverl├Ąssig und genau? Wir bei Mimikama arbeiten hart daran, diese Fragen zu beantworten und dir eine Informationsquelle zu bieten, der du vertrauen kannst.

Aber um erfolgreich zu sein, brauchen wir deine Hilfe. Du hast es in der Hand, eine Welt voller vertrauensw├╝rdiger Informationen zu schaffen, indem du uns jetzt unterst├╝tzt. Jede Unterst├╝tzung, ob gro├č oder klein, ist ein wichtiger Beitrag zu unserer Mission.

Werde Teil einer Bewegung, die sich f├╝r die Wahrheit einsetzt. Deine Unterst├╝tzung ist ein starkes Signal f├╝r eine bessere Informationszukunft.

ÔŁĄ´ŞĆ Herzlichen Dank

Du kannst uns entweder via PayPal oder mittels einer Bank├╝berweisung unterst├╝tzen. M├Âchtest Du uns l├Ąngerfristig unterst├╝tzen, dann kannst Du dies gerne mittels Steady oder Patreon tun.


Es erreichen uns wieder verstärkt Nutzeranfragen zu einem Beitrag, der auf Facebook geteilt wird.

Um diesen Beitrag dreht es sich:

clip_image002

Hat die Radioaktivität Schuld an der Mutation, und aus einem Wal einen Wal- Kalmar gemacht hat?

Nein, denn Hier handelt es sich um einen Hoax. Die Zeitung aus der dieses bearbeitete Bild stammt, hat den Namen lightly braised turnip = leicht geschmorte Rübe. Diese ist in die Kategorie Satire einzuordnen, ähnlich wie die Satireseite „Der Postillion“ ( http://www.der-postillon.com )

Dass dieses Bild bearbeitet wurde, haben wir mittels einer Software feststellen können.

clip_image004

Diese Software prüft Bilder auf Zeichen von Bildbearbeitungsprogrammen. Hier wurden „Signaturen“ von Photoshop gefunden.

Diese Fotomontage ist aus mehreren Bildern zusammengesetzt worden.

Ein Original Bild wurde aus diesem Artikel übernommen.

clip_image006

Das nächste Bild wurde aus diesem Bericht entnommen:

An dieser Stelle auch einen Dank an die Nutzerin (Janine) die uns den Link dazu gesendet hat

clip_image008

Fazit:

Es ist ein Fake. Wie der Nachrichtensender N24 in seinem Artikel schreibt ist die Seite lightly braised turnip bekannt für ihre Fake-Stories, die auch später nicht richtiggestellt werden.

Hier handelt es sich um einen gestrandeten und verendeten Wal, nicht um eine durch Radioaktivität ausgelöste Mutation, auch nicht um eine neu entdeckte Spezies dem Wal-Kalmar.

Verweise:

Riesiger Tintenfisch sorgt für Aufregung
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/n24-netzreporter/d/4103306/riesiger-tintenfisch-sorgt-fuer-aufregung.html

Second Giant Sea Creature Washes Ashore Along Santa Monica Coastline – Alarms Sound Over Radioactive Gigantism
http://www.lightlybraisedturnip.com/giant-squid-in-california/

Whale found dead in Chile
http://www.4thmedia.org/2011/11/04/whale-found-dead-in-chile/

Beachgoers in Spain discover 30-foot giant squid
http://www.grindtv.com/outdoor/nature/post/beachgoers-in-spain-discover-30-foot-giant-squid/

Auch wir haben es auf den Strand geschafft 🙂

image

Autor: Paolo, mimikama.org


Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Ver├Âffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beitr├Ąge (keine Faktenchecks) entstand durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begr├╝ndung)


Mit deiner Hilfe unterst├╝tzt du eine der wichtigsten unabh├Ąngigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Mehr von Mimikama