So löscht du am besten Cookies und den Browserverlauf (Hilfecenter)

Janine Moorees, 14. April 2016

Nicht sofort lässt sich in den verschiedensten Browsern erkennen, wie man seinen Browserverlauf und die Cookies löschen kann.

 Ernst Safka-ISO-zertifizierter Fachtrainer/Computerkurse 50plus & Senioren

Ich möchte heute auf Google Chrome, den Internetexplorer und Firefox eingehen.


Google Chrome Google Chrome

Starten wir mit Google Chrome. Man öffnet den Browser und steuert die rechte, obere Ecke an.

image

Nun klickt man das Symbol mit den 3 Strichen an, geht auf Verlauf und wie unten angeführt wieder auf Verlauf

image

Nun auf Browserdaten löschen klicken

image

Jetzt all das auswählen was man löschen möchte!

image

Mit diesem Vorgang lassen sich Cookies und der Browserverlauf in einem löschen. Sie müssen nur noch den Zeitraum wählen und Browserdaten löschen bestätigen.

Wer lieber mit Tastenkombinationen arbeiten möchte, kann sich mit STRG+H (zuerst STRG und dann H drücken) ein paar Mauszentimeter sparen. Vielleicht ist ja dann das „Mausservice“ ein wenig später fällig


Internet Explorer 11 Internet Explorer 11

Man öffnet den Internet Explorer, klickt das Rädchen rechts oben in der Ecke an und gelangt über Sicherheit zu Browserverlauf löschen.

image

Dies wiederum klicke ich mit der linken Maustaste an und setze ein „Häckchen“ dort, wo ich mich meiner Daten entledigen möchte.

image

Dann auf Löschen drücken und die Daten sind bereinigt.

Auch hier gibt es wieder eine Tastenkombination. Mit STRG+Umschalt+Entf (in dieser Reihenfolge drücken) lässt sich wieder ein wenig Zeit einsparen.


Mozilla Firefox Mozilla Firefox

Und nun zu Mozilla und seinem Firefox Browser

Nach dem Öffnen des Browsers steuern wir mit der Maus das bereits bekannte Symbol mit den 3 Strichen an und klicken auf das Symbol Chronik.

image

Nun klicken wir Neueste Chronik l… (steht für Neuste Chronik löschen) an

image

Jetzt öffnet sich wieder ein Fenster in dem man den zu löschenden Zeitraum einstellen kann

image

sowie auch die zu löschenden Daten angeklickt werden können.

image

Jetzt löschen drücken und der Browser ist sauber.

Und wiederum lässt sich der Weg durch die Tastenkombination STRG+Umschalt+Entf verkürzen.

Die Taste Umschalt findet man auf der Tastatur oberhalb von STRG (beidseitig).

ES geht.

Euer Ernst Safka
ISO-zertifizierter Fachtrainer
Computerkurse 50plus & Senioren
www.ErnstSafka.com

ZDDK-TIPP: Folge uns auch auf unserer neuen Facebook-Seite “ZDDK-Hilfecenter für PC-, Smartphone- und Internetnutzer


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama