Erneute Welle von Trickbetrug-Anrufen

Kathrin Helmreich, 1. Oktober 2019
Erneute Welle von Trickbetrug-Anrufen
Erneute Welle von Trickbetrug-Anrufen

Die Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen – insgesamt sind es nun 24 Fälle, in denen sich Unbekannte als Polizeibeamte ausgegeben hatten.

Trickbetrug-Anrufe: Im Zeitraum von Mittwoch (25. September 2019), gegen 06:00 Uhr, bis Donnerstag (26. September 2019), gegen 06:00 Uhr, verzeichnete die Kreispolizei Mettmann abermals eine Welle von betrügerischen Anrufen: Insgesamt 24 Fälle, bei denen sich Unbekannte am Telefon als Polizeibeamte ausgaben, registrierte die Polizei kreisweit, mit Schwerpunkt in Velbert.

Diese perfide Betrugsmasche ist jedoch keine unbekannte und führte in keinem der 24 Fälle zum Erfolg.

Seit Monaten warnt die Kreispolizei Mettmann vor der Betrugsmasche, die nach der immer selben Methodik verläuft: Die Trickbetrüger geben am Telefon vor, vermeintlich echte Polizeibeamte zu sein. Durch gezieltes Druckausüben erschleichen sie sich so sensible Daten der Opfer, oder fordern diese auf, Geld abzuheben.

Vor allem Seniorinnen und Senioren zählen zu den betroffenen Trickbetrug-Opfern. Daher am Telefon bitte nicht einschüchtern lassen, die Polizei würde solche Anrufe niemals tätigen!

Vor dem Hintergrund dieser erneuten Welle versuchter Betrugstaten appelliert die Polizei noch mal ausdrücklich: „Legen Sie einfach auf!“.

Beenden Sie das Gespräch im Zweifelsfall und wenden Sie sich an die Polizei unter der Notrufnummer 110. 

Quelle: Polizei Mettermann
Artikelbild: Polizei Mettmann

Das könnte dich auch interessieren: Falscher Polizeibeamter bringt Frau um 80.000 Euro


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung! Begleite uns – 30 Tage kostenlos!

Mehr von Mimikama