Die US-Regierung hat einen schweren Rückschlag bei ihrem Versuch erlitten, vor Gericht die Zerschlagung von Facebook zu erreichen. Ein Richter in der Hauptstadt Washington hat eine Klage der Handelsbehörde FTC gegen Facebook wegen unfairen Wettbewerbs abgewiesen.

Nach der Entscheidung des Richters wurden im US-Kongress umgehend Forderungen nach schärferen Gesetzen gegen die Technologie-Riesen laut. Analysten sind der Meinung, dass sich die amerikanischen Behörden nun von der EU-Gesetzgebung inspirieren lassen könnten. [Weiterlesen bei Euronews]


Artikelbild: Glomex

zur Startseite

 

Lesen Sie auch >   Messenger-Überwachung: Steht EU-Einigung zur Chatkontrolle kurz bevor?

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)