Betrüger versuchen an Facebook Login-Daten zu gelangen!

Tom Wannenmacher, 1. März 2018

Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik berichtet, versuchen Betrüger an diverse Login-Daten zu gelangen!

Das BSI veröffentlicht auf seiner Facebook-Seite laufend wichtige Informationen, wie auch die nachstehende. An dieser Stelle dürfen wir uns einmal beim BSI bedanken, denn wir werden immer wieder erwähnt.

image

Der Hinweis des BSI

Mit der Sorge von Nutzerinnen und Nutzern vor Fake-Profilen auf Facebook spielen Betrüger und versuchen an Login-Daten zu gelangen.

Der Trick ist perfide

Man erhält eine Mail, die vor einem gefälschten Profil warnt, das Bilder von einem enthalte und verschicke. Die E-Mail beinhaltet einen Link, der angeblich direkt zur falschen Seite führt, beschreibt mimikama!

Doch Vorsicht:

Wer dem Link folgt und auf der sich öffnenden Seite in Facebook-Optik seine Zugangsdaten zu dem Social Media-Netzwerk angibt, gibt seine Daten an Dritte weiter. Es handelt sich um eine Phishing-Seite.

Aufgrund der kontinuierlichen Aktualität des Themas empfiehlt sich immer wieder ein Blick auf die Themenseite „Sicherheitsrisiken in Sozialen Medien“ des #BSI, um derartige Versuche schnell zu erkennen.

Quelle: BSI Facebook


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama