In der heutigen Zeit sind wir alle zunehmend online. Wir teilen unsere Erfahrungen, Leidenschaften und Ideen auf verschiedenen sozialen Medien, und Instagram ist eine der Plattformen, die im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Nun gibt es ein neues Feature, das in Deutschland und Österreich verfügbar wird – den berühmten blauen Haken! Und das für einen Monatsbeitrag von nur 16,99 €. Doch was bedeutet dieser Haken, und was bekommt man für diesen Preis? Tauchen wir in die Tiefen von Instagram und seinem blauen Haken ein.

Was ist der blaue Haken von Instagram?

Der blaue Haken ist ein Verifizierungsabzeichen auf Instagram, das anzeigt, dass der Account echt und vertrauenswürdig ist. Bisher war dieses Symbol nur für prominente Persönlichkeiten, Marken und öffentliche Figuren reserviert. Doch jetzt kann jeder diesen Haken gegen eine monatliche Gebühr erhalten. Mit dem Abo „Meta Verified“ kann man diesen Status erlangen und von weiteren Vorteilen profitieren.

So erhältst du den blauen Haken

Der blaue Haken ist direkt in der Instagram-App erhältlich. Folge diesen Schritten, um deinen Account zu verifizieren:

  1. Öffne die Instagram-App und klicke auf das Menü (drei Striche) oben rechts.
  2. Scrolle bis zum Ende des Menüs und wähle „Meta Verified“.

Das bietet Meta Verified

Der blaue Haken ist mehr als nur ein Symbol. Es ist ein Paket voller Vorteile, die dazu dienen, dein Online-Erlebnis zu verbessern. Das „Meta Verified“ Abo beinhaltet:

  • Verifizierungsabzeichen: Mit dem blauen Haken können deine Follower sicher sein, dass sie eine echte Person folgen.
  • Erhöhte Kontosicherheit: Meta bietet eine proaktive Identitätsüberwachung, die deinen Account vor Missbrauch schützt.
  • Support rund um die Uhr: Du erhältst schnellere Antworten auf alle deine Fragen.
  • Exklusive Sticker: Sei kreativ mit Stickern, die nur für „Meta Verified“ Abonnenten zugänglich sind.
Lesen Sie auch >   Bezeichnungen für spezifische Generationen und demografische Gruppen

Beachte jedoch, dass „Meta Verified“ nicht für Unternehmen und Personen unter 18 Jahren verfügbar ist. Zur Verifizierung musst du ein Video-Selfie und einen gültigen Ausweis einreichen.

Hintergründe zum blauen Haken

Lange Zeit war der blaue Haken auf Instagram ein Geheimnis. Niemand wusste genau, wer ihn bekommen konnte und warum. Mit der Einführung des „Meta Verified“ Abos wird dies nun transparenter. Instagram folgt damit dem Beispiel von Twitter, das bereits eine ähnliche Funktion namens „Twitter Blue“ anbietet.

Die entzauberte Magie des blauen Hakens

Doch bei all der Euphorie rund um das neue Feature sollte man nicht vergessen, dass die ursprüngliche Bedeutung des blauen Hakens sich stark verändert hat. Der blaue Haken galt lange Zeit als Statussymbol und eine Art Ritterschlag auf Instagram. Er stand für eine gewisse Bekanntheit und Einfluss, da ihn nur berühmte Persönlichkeiten, Marken und öffentliche Figuren erhielten. Jetzt jedoch, wo sich jeder den blauen Haken für eine monatliche Gebühr kaufen kann, verliert er an Exklusivität und damit an Bedeutung. Was einst ein Symbol für Authentizität und Bedeutsamkeit war, ist nun zu einer kommerziellen Ware geworden, die jeder erwerben kann. Das untergräbt die ursprüngliche Absicht des blauen Hakens, die Echtheit von prominenten Persönlichkeiten und Marken zu verifizieren, und könnte die Wahrnehmung der Nutzer bezüglich der Glaubwürdigkeit von Accounts beeinflussen. So hat der blaue Haken paradoxerweise durch seine breitere Verfügbarkeit an Wert verloren.

Achtung vor Betrug

Obwohl dies ein aufregendes Feature ist, gibt es immer Betrüger, die die Begeisterung der Nutzer ausnutzen wollen. Deshalb ist Vorsicht geboten. Gib deine Nutzerdaten und Zahlungsinformationen nur in der Instagram-App ein und nirgendwo anders. Solltest du aufgefordert werden, deine Daten auf einer anderen Website einzugeben, kontaktiere sofort den Instagram-Support.

Lesen Sie auch >   Roboter sang nicht bei einem Konzert

Fazit: Der blaue Haken ist ein spannendes neues Feature, das die Art und Weise, wie wir Instagram nutzen, revolutioniert. Es bietet nicht nur eine zusätzliche Schicht der Sicherheit, sondern ermöglicht es uns auch, unsere Authentizität zu bestätigen und unsere Online-Präsenz zu stärken. Das Abo „Meta Verified“ könnte eine lohnende Investition für jeden Instagram-Nutzer sein, der sein Online-Erlebnis auf die nächste Stufe bringen will. Denk aber immer daran, sicher zu surfen und Betrügern keine Chance zu geben.

Quelle: Meta

Lesen Sie auch: Faktencheck: Unterkünften für Geflüchtete an der Zossener Straße 156 in Berlin-Hellersdorf

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)