Manipuliertes Sharepic der WHO: „Reduce your risk of coronavirus infection“ (Faktencheck)

Kathrin Helmreich, 31. Januar 2020
Manipuliertes Sharepic der WHO "Reduce your risk of coronavirus infection" (Faktencheck)
Manipuliertes Sharepic der WHO "Reduce your risk of coronavirus infection" (Faktencheck)

Aktuell kursiert eine manipulierte Version eines Sharepics der WHO. Teile der Tipps in Bezug auf den Coronavirus wurden geändert oder weggelassen.

Manipuliertes Sharepic der WHO – Das Wichtigste zu Beginn:

  1. Aktuell kursiert ein manipuliertes Sharepic im Namen der WHO.
  2. Es geht um Tipps, die das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus senken können. Einige der Hilfestellungen wurden manipuliert, indem sie verändert, ersetzt oder Teile weggelassen wurden.
  3. Die WHO zeigt das Original-Sharepic via Twitter.

Es geht um folgendes manipuliertes Sharepic mit Tipps zur Senkung des Ansteckungsrisikos mit dem Coronavirus. Handelt es sich zunächst um allgemeine Hinweise, wie zum Beispiel, die Hände zu waschen und Fleisch gut durchzugaren, irritiert der letzte Tipp so einige Nutzer.

So soll „man ungeschützten Sex mit lebenden Wild- und Nutztieren vermeiden“:

Screenshot by mimikama.org
Screenshot by mimikama.org

Reduce your risk of coronavirus infection:

Clean hands with soap and water or alcohol-based hand rub

Cover nose and mouth when coughing and sneezing with tissue or flexed elbow

Avoid close contact with anyone with cold or flu-like symptoms

Thouroughly cool meat and eggs

Avoid unprotected sex with live wild or farm animals

Der Faktencheck

Wie bereits erwähnt ist das oben gezeigte Sharepic manipuliert. Das Original liest sich nämlich etwas anders:

[mk_ad]

Einige Passagen wurden einfach umformuliert, ersetzt oder auch ganz weggelassen und klingen im Original so:

Reduce your risk of coronavirus infection:

Frequently clean hands by using alcohol-based hand rub or soap and water

When coughing and sneezing cover mouth and nose with flexed elbow or tissue – throw tissue away immediately and wash hands

Avoid close contact with anyone that has fever and cough

Thoroughly cook meat and eggs

Avoid unprotected contact with live wild or farm animals

Fazit:

In der Originalfassung wird also geraten, den ungeschützten Kontakt zu lebenden Wild- oder Nutztieren zu meiden. Das haben der oder die Ersteller des manipulierten Sharepics offensichtlich auf ihre ganz spezielle Art und Weise interpretiert … auch die anderen Tipps wurden mehr oder weniger in den Worten der bzw. des Ersteller(s) wiedergegeben.

Dann noch ein roter Kreis um den skandalösen Tipp gekritzelt, und schon lässt sich damit gut Interaktion auf Social Media Plattformen wie Facebook generieren. Nicht selten bleiben die Ersteller solcher Sharepics gerne anonym und schädigen den Ruf der Marke oder des Unternehmens, hinter dem sie sich verstecken.

Passend zum Thema: Haben die Simpsons den neuen Coronavirus prophezeit? (Faktencheck)


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama