Morgellons sind der neueste heiße Scheiß auf Social Media!

Autor: Andre Wolf


Liebe Leserin, lieber Leser,

jeden Tag strömt eine Flut von Informationen auf uns ein. Doch wie viele davon sind wirklich wahr? Wie viele sind zuverlässig und genau? Wir bei Mimikama arbeiten hart daran, diese Fragen zu beantworten und dir eine Informationsquelle zu bieten, der du vertrauen kannst.

Aber um erfolgreich zu sein, brauchen wir deine Hilfe. Du hast es in der Hand, eine Welt voller vertrauenswürdiger Informationen zu schaffen, indem du uns jetzt unterstützt. Jede Unterstützung, ob groß oder klein, ist ein wichtiger Beitrag zu unserer Mission.

Werde Teil einer Bewegung, die sich für die Wahrheit einsetzt. Deine Unterstützung ist ein starkes Signal für eine bessere Informationszukunft.

❤️ Herzlichen Dank

Du kannst uns entweder via PayPal oder mittels einer Banküberweisung unterstützen. Möchtest Du uns längerfristig unterstützen, dann kannst Du dies gerne mittels Steady oder Patreon tun.


Morgellons sind der neueste heiße Scheiß auf Social Media!
Morgellons sind der neueste heiße Scheiß auf Social Media!

Menschen beschweren sich auf Social Media, dass sie „Morgellons“ in FFP2-Masken gefunden hätten.

Diese Morgellons werden jedoch seit gut einer Woche mit FFP2-Masken in Verbindung gebracht. Sind diese kleinen Würmchen wirklich in den Masken? Nein natürlich nicht (hier ist unser ausführlicher Faktencheck).

Doch Social-Media-Nutzer haben ihren Unmut auf öffentlich kundgetan und beschweren sich beim Handel über die vermeintlich verseuchten Masken.

Doch wer nun „wirklich“ Masken mit Morgellons haben will, mit denen gleichzeitig auch der Kühlschrank gesteuert werden kann und das Internet auf dem Smartphone schneller wird, der kann sie beim Wollny im Supermarkt kriegen. Wollny schreibt:

Achtet auf Morgellon-Anteil!

Liebe Kunden,
aktuell werden teils widersprüchliche Aussagen über Morgellons in den FFP2-Masken in Umlauf gebracht.

Wir weisen an dieser Stelle mit aller Deutlichkeit darauf hin, dass wir einen Mindestanteil von 13% – und somit den höchsten Morgellongehalt aller in Umlauf befindlichen FFP2-Masken – garantieren können!

Die Morgellons in den von uns vertriebenen Masken zeichnen sich selbstredend durch weitere Zusatzfunktionen aus, die ihr anderswo in dieser Form nicht bekommen könnt:
Nie wieder stundenlang vor dem Kleiderschrank stehen dank automatischer Kleiderwahl:
Die von uns benutzten Nanowürmer bieten nicht nur die Möglichkeit zur Fremdsteuerung durch die NWO. Dank der integrierten dress-preselection profitiert ihr von der vollautomatischen Kleiderauswahl, die an eure persönlichen Vorlieben angepasst ist. Die Nanowürmer haben eine nachgewiesene Trefferquote von 97% und erhöhen eure Chancen beim anderen Geschlecht durch abgestimmte Kleiderwahl um 16%.

Automatisches 5G-Upgrade: Selbst in Prepaidtarifen könnt ihr nun von 5G profitieren; hierfür ist künftig kein Impfchip mehr nötig. Die Aufschaltung von 5G erkennt ihr an den durchgegarten Gefrierhähnchen in eurem Tiefkühlschrank. Alternativ könnt ihr nach toten Vögeln im Umkreis eures Balkons Ausschau halten. Dabei gilt: Je mehr tote Vögel, desto besser der Empfang.

Garantierte Verträglichkeit: Landtagsabgeordnete und andere Mandatsträger werden in unserem Haus nicht benachteiligt. Im Gegenteil: Gegen Zuzahlung (in der Regel 1% ihrer unrechtmäßig erworbenen Provisionen) erhalten sie von uns eine verbesserte Version unserer FFP2-Masken mit 21,5% Morgellon-Anteil und den Zusatzfunktionen „verbesserte Sehfähigkeit“ und „optimiertes Geldversteck“.

Bitte lasst euch beim Maskenkauf nicht von Billigmodellen mit verminderter Morgellonfunktionalität täuschen! Das Original mit vielen tollen Zusatzfunktionen gibt‘s natürlich nur bei eurem

Wollny Supermarkt

Ernsthaft Morgellons? Nein, natürlich ist dieser Beitrag nur ein Spaß, vielleicht sollten wir generell viel häufiger Spaß haben.

[mk_ad]

Das könnte ebenso interessieren

Angriff des Mega-Morgellons! Alles sind jetzt Morgellons! Alles! Auch Insekten-Parasiten! Wann werden eigentlich Regenwürmer als Morgellons bezeichnet? Weiterlesen …


Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstand durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Mehr von Mimikama