Ein Video soll zeigen, wie Ende August Panzer zu Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin geschickt wurden. Diese Behauptung stimmt nicht.

Panzer auf der Corona-Demo Berlin? Zumindest kursiert diese Behauptung aktuell auf Facebook. Genau genommen geht es um ein Video, das zeigt, wie ein Panzerbataillon auf dem Weg ist.

Screenshot des angefragten Videos auf Facebook
Screenshot des angefragten Videos auf Facebook

Schaut bitte da ist zwischen NRW und Berlin Klasse

Der Faktencheck

Die Behauptung, die Bundeswehr habe Panzer und andere Militärfahrzeuge nach Berlin aufgrund der Corona-Demonstrationen entsandt, stimmt nicht. Wie die Faktenchecker von Correctiv berichten, handelt es sich um eine reguläre Truppenbewegung in Thüringen.

Das Video wird seit Ende August auf Facebook geteilt. Die Aufnahmen entstanden im Gewerbegebiet eines Dorfes in Thüringen und zeigen Truppen und Fahrzeuge, die Ende August für eine Übung von einem Truppenübungsplatz zu einem anderen verlegt wurden.

[mk_ad]

Hinweise darauf liefern das Logo einer Bäckerei und das Kennzeichen eines im Video zu sehenden Polizeiwagens. Laut Michael Weckbach, Pressesprecher des Landeskommonados, wurden sowohl am 24. und 25. August als auch am 28. und 29. August Panzerbataillons aus einer Kaserne in Bad Frankenhausen auf einen Truppenübungsplatz ins 100 Kilometer entfernte Ohrdruf verlegt. Dabei wurde ein Zwischenstopp in Erfurt eingelegt.

Bei den im Video gezeigten Fahrzeugen handelt es sich um den Teil, der am 28. August verlegt wurde – zu erkennen an der Kreidemarkierung. Weckbach zufolge hatte die Verlegung nichts mit den Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin zu tun, sondern mit dem Erwerb eines Ausbildungszertifikats. Es zeigt „höchstwahrscheinlich Szenen des technischen Haltes in Kölleda“ – einem Dorf, das etwa auf halben Weg zwischen Frankenhausen und dem Zwischenstopp Erfurt liegt.

Lesen Sie auch >   Antimuslimische Hetze mit irreführenden Karten

Lokale Medien berichteten über die Verlegung. (siehe hier, hier und hier) Der MDR veröffentlichte hierzu auch eine Fotostrecke, die ähnliche Fahrzeuge wie im Video zeigt.

Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums bestätigte gegenüber Correctiv, dass die Bundeswehr im Vorfeld der Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen keine Fahrzeuge nach Berlin geschickt hatte. Es seien keine Fahrzeuge in der vergangenen Woche nach Berlin transportiert worden.

Fazit:

Das Video zeigt keine Panzer, die zur Corona-Demo in Berlin unterwegs waren. Es zeigt eine Kompanie, die am 28. und 29. August innerhalb Thüringens verlegt wrude.

Das könnte dich auch interessieren: Video zeigt weder Demonstration in Polen noch in Berlin

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)