WhatsApp zieht mit Video-Call-Funktion nach

Kathrin Helmreich,

Die Video-Call-Funktion für WhatsApp war schon lange als Gerücht im Umlauf, jetzt ist es so weit: WhatsApp verteilt das neue Feature an iOS-Geräte!

Wie auf den Webseiten von Caschys Blog und Giga berichtet, ist seit 14. November die Video-Call-Funktion für WhatsApp auf iOS Geräten im Einsatz.

Lange gewünscht und geduldig darauf gewartet haben zig Nutzer der beliebten App dem neuen Feature entgegen gefiebert.

Wie von WABetaInfo verkündet war es dann so weit:

Mit dem neuen Feature können jetzt Nutzer der WhatsApp-Beta-Version Videoanrufe starten. Momentan funktioniert diese Funktion lediglich im Einzelchat. Gruppen-Video-Calls werden noch nicht unterstützt.

Freuen sich iPhone Besitzer über den Start am 14. November 2016, ist für Android-Geräte ein Release in den nächsten Tagen ebenfalls wahrscheinlich, nachdem die Beta-Version schon länger im Umlauf war.

Zugegeben ist WhatsApp mit solch einer Funktion relativ spät dran, doch haben die Entwickler der App auf dem offiziellen WhatsApp Blog zuversichtlich die Ziele und den Nutzen der Anwendung mitgeteilt.

Nachzulesen hier: WhatsApp Blog: Videoanrufe

image
Quelle: androidpolice.com –  Android Beta Version

Wo finde ich die Video-Call-Funktion?

Die Option versteckt sich im Chat oben unter dem Telefonhörer-Symbol. Wenn ihr auf die Kamera klickt, könnt ihr statt dem normalen Sprachanruf den Video-Call starten.

Zusatzkosten verursacht das Feature nur in Form von strapazierten Datenvolumen. Ansonsten lässt sich die App wie gehabt im heimischen WLAN oder unterwegs (auf Datenvolumen achten!) kostenfrei benutzen.

Wer noch sehnsüchtig auf die App wartet:

Einfach WhatsApp in  nächster Zukunft im Auge behalten oder wenn vorhanden, ein Update starten!

Quelle: Giga, Caschys Blog, WABetaInfo


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama