Der Leipziger T-Shirt-Drucker Spreadshirt gibt bekannt, dass sich Dritte illegal Zugang zu Teilen der Plattform verschaffen wollen!

In einer am heutigen Donnerstag verschickten E-Mail erklärt das Unternehmen, dass „…sich Dritte illegal Zugang zu Teilen unserer Plattform verschaffen wollten. Wir haben unverzüglich Maßnahmen zum Schutz aller Daten ergriffen und untersuchen den Vorfall aktiv.“ Leider kann das Unternehmen noch nicht sagen, ob tatsächlich Daten gehackt wurden und um welche Daten es sich handelt. Zudem hat das Unternehmen unverzüglich Maßnahmen zum Schutz aller Daten ergriffen und untersuchen den Vorfall aktiv. Der Geschäftsbetrieb ist von dem Vorfall nicht betroffen und alle Systeme laufen wie gewohnt.

Meldung des Unternehmens:

Was ist passiert?

Wir haben vor Kurzem festgestellt, dass sich Dritte illegal Zugang zu Teilen unserer Plattform verschaffen wollten. Wir haben unverzüglich Maßnahmen zum Schutz aller Daten ergriffen und untersuchen den Vorfall aktiv. Unser Geschäftsbetrieb ist von dem Vorfall nicht betroffen und alle Systeme laufen wie gewohnt.

Welche Daten sind betroffen?

Leider können wir noch nicht sagen, ob tatsächlich Daten gehackt wurden und um welche Daten es sich handelt. Sobald wir nähere Informationen dazu haben, veröffentlichen wir sie auf dieser Seite.

Welche Schutzmaßnahmen wurden ergriffen?

Datensicherheit ist unsere oberste Priorität und wir nehmen diese Angelegenheit sehr ernst. Unsere Sicherheitsteams und eine externe Sicherheitsagentur arbeiten gemeinsam daran, weitere verdächtige Aktivitäten auf unserer Plattform zu verhindern. Zudem haben wir die zuständigen Behörden informiert und unterstützen diese bei ihren Ermittlungen.

Was kannst Du tun?

Wir empfehlen Dir dringend, Dein Passwort zurückzusetzen. Beachte dabei folgende Tipps:

  • Wähle ein möglichst langes Passwort
  • Verwende keine persönlichen Daten, wie z.B. ein Geburtsdatum
  • Nutze Zahlen, Symbole, Groß- und Kleinbuchstaben
  • Verwende unterschiedliche Passwörter für all Deine Accounts
  • Ändere Deine Passwörter regelmäßig
Lesen Sie auch >   Kolumbien verbietet traditionellen Stierkampf ab 2027

Wie kann ich mehr erfahren?

Wir aktualisieren diese Seite regelmäßig mit weiteren Informationen. Schau einfach wieder rein!

Quelle: Spreadshirt

 

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)