Aktuelles

Coronavirus: Atomschlag auf Heinsberg genehmigt? – Unsinn!

Ralf Nowotny, 9. März 2020
Coronavirus: Atomschlag auf Heinsberg genehmigt? - Unsinn!
Coronavirus: Atomschlag auf Heinsberg genehmigt? - Unsinn!

Gegen die Verbreitung von SARS-CoV-2 vorgehen, alles gut und schön, aber DAS wäre dann doch ein wenig zu extrem!

So wird in einem Artikel, zu dem wir Anfragen bekamen, behauptet, dass ein Atomschlag auf den Kreis Heinsberg, in dem die Infektionen mit dem neuen Coronavirus besonders stark zunahmen, „heute Morgen“ bewilligt wurde.

Bombe wegen Coronavirus? - Quelle: 24Aktuelles
Bombe wegen Coronavirus? – Quelle: 24Aktuelles

Nachdem hunderte Männer und Frauen im Landkreis Heinsberg am Niederrhein an der neuen Corona- Krankheit erkrankt sind wurde heute Morgen im Berlin eine Taktische Bombardierung des betroffenen Bereiches bewilligt.

In Absprache mit der Seuchenschutzkommission der Bundesregierung unterschrieb Kanzlerin Merkel heute um 8:61 Uhr den Befehl für die totale Auslöschung der betroffenen Region.

Der Bundespressedienst ließ folgende Nachricht aus dem Bundestag veröffentlichen:

„Heinsberg hat in der Bundesdeutschen Geschichte noch nie jemanden interessiert. Eine Stadt die erst jetzt durch solche Negativmeldungen Schlagzeilen macht wird niemand vermissen.“

[mk_ad]

Klickt denn niemand mehr die Artikel an?

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Leute, die den Artikel von „24Aktuelles“ nicht gelesen haben, auch diesen Artikel nicht lesen werden, denn wenn sie ihn gelesen hätten, wären alle Anfragen vielleicht folgender Vermerk gleich zu Beginn des Artikels aufgefallen:

Quelle: 24Aktuelles
Quelle: 24Aktuelles

„Es ist ein Witz 🙂 Du bist verarscht worden!“

Und selbst wenn man DAS übersieht, gibt es immer noch dezente Hinweise in dem deutlich sarkastischen Artikel (siehe Ausschnitt oben) und Angaben wie „heute um 8:61 Uhr“. Unter dem Artikel gibt es dann auch noch große Buttons mit der Aufschrift „Erstelle deinen eigenen Witz“, was ebenfalls vielleicht ein kleiiiiner Hinweis darauf sein könnte, dass der Inhalt des Artikels nicht echt ist.

Und zu guter Letzt steht sogar auch noch ganz unten im Footer der Seite:

24aktuelles.com – ist eine Internetseite die zur Unterhaltung dient, die falschen Witz werden von unseren Usern verfasst. Alle Witz dieser Seite sind frei erfunden und fiktiv, es ist alles nur Spaß! Keine der Witz sollte ernst genommen werden oder als seriöse Informationsquelle benutzt werden.

[mk_ad]

Fazit

Nein, es wird keine Atombombe auf den Kreis Heinsberg geworfen, um die Verbreitung des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 zu bekämpfen.
Kenner von Horrorfilmen wie „The Return of the living Dead“ wissen ohnehin, dass sich dadurch schädliche Erreger nur noch mehr verbreiten. 😉

Auch interessant:


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung! Begleite uns – 30 Tage kostenlos!

Mehr von Mimikama