Aktuelles

Meta entlässt jetzt mehr als 11.000 Mitarbeiter

Der Umsatz sinkt, die Kosten steigen – jetzt zahlen beim Facebook-Konzern Meta Tausende Mitarbeiter die Rechnung. An seinem teuren und umstrittenen Metaverse-Projekt scheint Konzernchef Mark Zuckerberg festzuhalten.

Tom Wannenmacher, 9. November 2022

Der Facebook-Konzern Meta möchte weltweit mehr als 11.000 Stellen streichen. Dies entspricht etwa 13% der Belegschaft. Mark Zuckerberg sagte, er habe den Online-Boom am Anfang der Coronapandemie überschätzt. Er übernehme die Verantwortung für die Entscheidungen und ihre Folgen.

„Dies ist ein trauriger Moment, und es führt kein Weg daran vorbei. Denjenigen, die uns verlassen, möchte ich noch einmal für alles danken, was sie in diesen Ort gesteckt haben. Ohne Ihre harte Arbeit wären wir heute nicht da, wo wir sind, und ich bin dankbar für Ihre Beiträge.“, schreibt Zuckerberg in einer Aussendung.

Meta hat das Problem, dass das Kerngeschäft mit Online-Werbung auf Facebook und Instagram weniger Einnahmen als bisher abwirft. Zugleich verschlingt Metaverse zunehmend Geld.

Insgesamt soll die Gesamtbelegschaft von Meta um 13 Prozent schrumpfen.

Ferner wird Meta die Zahl der Neueinstellungen reduzieren und seine Büroflächen verkleinern. Diejenigen, die ihren Arbeitsplatz in den USA verlieren, erhalten 16 Wochen Gehalt plus zwei zusätzliche Wochen pro Dienstjahr bei Meta. Weiterhin werden die Kosten der Krankenkasse noch sechs Monate weiter bezahlt.

Zuckerberg schreibt dazu: „Some of the details in the US include“

  • Severance. We will pay 16 weeks of base pay plus two additional weeks for every year of service, with no cap.
  • PTO. We’ll pay for all remaining PTO time.
  • RSU vesting. Everyone impacted will receive their November 15, 2022 vesting.
  • Health insurance. We’ll cover the cost of healthcare for people and their families for six months.
  • Career services. We’ll provide three months of career support with an external vendor, including early access to unpublished job leads.
  • Immigration support. I know this is especially difficult if you’re here on a visa. There’s a notice period before termination and some visa grace periods, which means everyone will have time to make plans and work through their immigration status. We have dedicated immigration specialists to help guide you based on what you and your family need. 

Weitere Informationen unter: Mark Zuckerberg’s Message to Meta Employees

Lesen Sie auch:
So funktioniert der Facebook-Newsfeed Algorithmus
Facebook, Twitter und YouTube verletzen Löschpflichten


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama