Rückruf der 7-Monats Schutzmaske „viral Protect“ von Müller

Autor: Ralf Nowotny

Rückruf der 7-Monats Schutzmaske „viral Protect“ von Müller
Artikelbild: viral-protect.de

Mehrere Seiten berichten von einer Rückrufaktion für eine Schutzmaske der Drogeriekette Müller. Es handelt sich nicht um einen Fake.

Zu verschiedenen Artikeln, beispielsweise von „Produktwarnung“ (siehe HIER), HNA (siehe HIER) und Ökotest (siehe HIER), bekamen wir Anfragen, ob die Drogeriekette Müller tatsächlich einen Rückruf für eine bestimmte Mundschutzmaske durchführen würde.

Kein Fake!

Da hätte allerdings auch ein Blick auf die Seite der Müller Handels GmbH & Co. KG genügt, denn dort steht der Rückruf bereits seit dem 8. Dezember (siehe HIER).

Der Rückruf von Müller
Der Rückruf von Müller

Der Hersteller Media Chain Products ruft die schwarze 7-Monatsschutzmaske viral Protect in den Größen M und L vorsorglich zurück.

Grund: Starker Geruch
Bestehende Gefahr/Risiko: Nicht bekannt. Präventiver Rückruf.

Marke: viral Protect
Artikelbezeichnung: 7-Monatsschutzmaske, schwarz, Größen M und L
EAN: 4260537362347 | 4260537362354

Verkaufszeitraum: seit 30.10.2020

Erforderliche Maßnahmen:
Bitte prüfen Sie die Betroffenheit Ihres Artikels und stellen Sie die Nutzung bzw. den Verzehr umgehend ein!
Weitere Maßnahmen: Die Rückgabe des betroffenen Artikels ist in jeder unserer Filialen möglich. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Wie „Produktwarnungen“ zudem ergänzt, handelt es sich bei dem Grund für die Geruchsentwicklung um den AZO-Farbstoff Anilin, der bei der  chemischen Analyse im Einfassband einer Maske nachgewiesen wurde.

Bei Anilin handelt es sich um ein Zwischenprodukt in der organischen Chemie, welches zur Herstellung von Farben verwendet wird. In seiner Reinform ist es jedoch für Menschen giftig und kann zu diversen Vergiftungserscheinungen führen.

Da unklar ist, ob die Schutzmaske nur durch die Drogeriekette Müller oder auch online durch andere (Online-) Läden vertrieben wird, sollten Verbraucher bei ihren Schutzmasken auf die Charge-Nummer 100406 auf der Verpackung achten.

Bei Fragen kann der Müller Kundenservice unter der Telefonnummer +49 (0)731/725 57 000 oder per Mail an [email protected] kontaktiert werden.

Artikelbild: viral-protect.de

Auch interessant:

Unterstützen 🤍

FAKE NEWS BEKÄMPFEN

Unterstützen Sie Mimikama, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen und die Demokratie zu stärken. Helfen Sie mit, Fake News zu stoppen!

Mit Deiner Unterstützung via PayPal, Banküberweisung, Steady oder Patreon ermöglichst Du es uns, Falschmeldungen zu entlarven und klare Fakten zu präsentieren. Jeder Beitrag, groß oder klein, macht einen Unterschied. Vielen Dank für Deine Hilfe! ❤️

Mimikama-Webshop

Unser Ziel bei Mimikama ist einfach: Wir kämpfen mit Humor und Scharfsinn gegen Desinformation und Verschwörungstheorien.

Abonniere unseren WhatsApp-Kanal per Link- oder QR-Scan! Aktiviere die kleine 🔔 und erhalte eine aktuelle News-Übersicht sowie spannende Faktenchecks.

Link: Mimikamas WhatsApp-Kanal

Mimikama WhatsApp-Kanal

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kämpfe mit uns für ein echtes, faktenbasiertes Internet! Besorgt über Falschmeldungen? Unterstütze Mimikama und hilf uns, Qualität und Vertrauen im digitalen Raum zu fördern. Dein Beitrag, egal in welcher Höhe, hilft uns, weiterhin für eine wahrheitsgetreue Online-Welt zu arbeiten. Unterstütze jetzt und mach einen echten Unterschied! Werde auch Du ein jetzt ein Botschafter von Mimikama

Mehr von Mimikama

Mimikama Workshops & Vorträge: Stark gegen Fake News!

Mit unseren Workshops erleben Sie ein Feuerwerk an Impulsen mit echtem Mehrwert in Medienkompetenz, lernen Fake News und deren Manipulation zu erkennen, schützen sich vor Falschmeldungen und deren Auswirkungen und fördern dabei einen informierten, kritischen und transparenten Umgang mit Informationen.