Faktencheck

Baerbock, Habeck und Lindner auf einem Jugendfoto? – Nein!

Angeblich gibt es ein gemeinsames Jugendfoto von Annalena Baerbock, Robert Habeck und Christian Lindner, was beweisen soll, dass sie „ausgebildete Young Leader aus dem Schwab-Kader“ seien. Schon toll, was Fotofilter so alles können…

Ralf Nowotny, 12. Oktober 2022

Die Behauptung

Angeblich seien Baerbock, Habeck und Lindner gemeinsam auf einem Jugendfoto zu sehen.

Unser Fazit

Bei dem angeblichen Jugendfoto handelt es um einen mit einem Fotofilter angefertigten Fake.

Ein weiteres Kapitel in dem großen Buch „Ich bastele mir meinen eigenen Verschwörungsmythos“ ist geschrieben: Diesmal sollen Annalena Baerbock, Robert Habeck und Christian Lindner auf einem gemeinsamen Jugendfoto zu sehen sein. Natürlich glauben das erstaunlich viele „Selbstdenkende“ ohne jeglichen Zweifel!

Das angebliche Jugendfoto

Dieses von einem Monitor abfotografierte Foto kursiert derzeit:

Das angebliche Jugendfoto, Quelle: Twitter, archiviert HIER

In dem Tweet steht:

„Baerbock, Lindner und Habeck. Ausgebildete Young Leader aus dem Schwab-Kader. Ihr glaubt, sie sind gewählt?
In der Politik geschieht nichts zufällig…“

Quelle: Twitter, archiviert HIER

Das echte Foto

Es gibt in Snapchat, FaceApp und anderen, unzähligen Foto-Apps einige spaßige Filter, um sich beispielsweise älter oder auch jünger zu machen. Exakt ein solcher Filter wurde auch auf dem verbreiteten Foto angewandt, denn das Original stammt vom 28. September 2021 und sieht so aus:

Die Grünen-Politikerin postete das Selfie mit den anderen Politikern selbst auf Instagram – ohne magischen Verjüngungsfilter.

Fazit

Bei dem angeblichen Jugendfoto handelt es um einen mit einem Fotofilter angefertigten Fake, welcher einzig und allein nur angefertigt wurde, um einen Verschwörungsmythos zu verbreiten.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama