Seit 1989 sind Die Simpsons ein fester Bestandteil unserer Popkultur. Die gelben Charaktere der fiktiven Stadt Springfield haben uns unzählige Male zum Lachen gebracht, aber auch immer wieder zum Nachdenken angeregt. Ihre Einblicke in die Gesellschaft sind oft überraschend tiefgründig und haben mehrmals vorausschauende Prognosen zu realen Ereignissen gezeigt.

Hat Homer wirklich die Twitter-Umbenennung in X vorhergesehen?

Ein aktueller Beitrag rund um eine Simpsons-Prognose betrifft die angebliche Vorhersage der Umbenennung von Twitter in X. Ein Screenshot, der Homer zeigt, wie er scheinbar eine X-Twitter-App auf seinem Smartphone installiert, hat viele Fans in Aufruhr versetzt. Aber hat die langlebige Zeichentrickserie wirklich die Zukunft der sozialen Medien vorweggenommen?

MIMIKAMA

Aber auch hier erweist sich die Wahrheit als weniger geheimnisvoll

Das betreffende Bild wurde ursprünglich in einem Simpsons-Wiki-Artikel über Twitter im Jahr 2018 veröffentlicht und zeigte ursprünglich nicht das X-Logo am unteren Rand des Smartphones. Eine umgekehrte Bildsuche ergab, dass zwei Blogs die unveränderte Version des Bildes in den Jahren 2012 und 2014 geteilt haben. Das Bild war ein Screenshot aus der TV-Show „Die Simpsons“, Episode 21 der Staffel 23: „Ned ‚N Edna’s Blend“.

MIMIKAMA

Faktencheck: Die X-Twitter-Vorhersage

Um die Realität von der Fiktion zu trennen, führten wir einen Faktencheck durch. Hier sind die Ergebnisse:

BehauptungenFaktencheck
Homer installiert die X-Twitter-AppFalsch: In der Episode „Ned ‚N Edna’s Blend“ (Staffel 23, Episode 21) installiert Homer eine Navigations-App, nicht die X-App.
Die Simpsons haben die Twitter-Umbenennung in X vorhergesagtFalsch: Derzeit gibt es keine Beweise dafür, dass die Simpsons die Twitter-Umbenennung in X vorhergesagt haben.

Zukunftsaussichten für die Simpsons

Trotz der jüngsten Falschdarstellung ist es nicht auszuschließen, dass die Simpsons die Twitter-Umbenennung in X noch thematisieren werden. Doch aktuell liegt die Produktion der Serie aufgrund eines Autorenstreiks still. Fans werden also vorerst auf neue Vorhersagen warten müssen.

Lesen Sie auch >   Kreml und KI: Wie Russland Wikipedia und die Geschichte umschreibt

Fazit: Auch wenn es Spaß macht, vermeintliche Prognosen in der Serie zu finden, sollten wir immer vorsichtig sein und Informationen kritisch prüfen. Simpsons-Prognosen sind ein faszinierender Teil der Show, aber sie sind nicht immer wahr.

Lesen Sie auch:

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)