Die Behauptung

Auf einer ukrainischen Flagge, die Selenskyj den Abgeordneten des US-Kongress geschenkt hatte, sollen Nazisymbole enthalten sein.

Unser Fazit

Die AFP hat in ihren Faktencheck mittels Bildvergrößerung herausgefunden, dass sich auf der Flagge kein „SS“-Symbol befinde, sondern die Zahl „46“, die für die 46. ukrainischen Luftangriffsbrigade steht.

Auf einem Foto sieht man Wolodomyr Selenskyj, der vor einer Flagge steht, die von der amerikanischen Vizepräsidentin Kamala Harris und Nancy Pelosi gehalten wird. Auf der Flagge befinden sich zahlreiche Unterschriften und Botschaften von ukrainischen Soldaten. Auf dem Bild wird mit roten Pfeilen und einer roten Umrandung der Fokus auf eine bestimmte Stelle gelenkt. Dort, so die Behauptung, seien SS-Runen abgebildet. Selenskyj habe, so wird in diversen Beiträgen sozialer Plattformen behauptet, eine Flagge mit Nazisymbolen an die Amerikaner übergeben.

Unterschriften und Botschaften auf der ukrainischen Flagge

Die AFP hat in ihrem Faktencheck die umrandete Stelle inkl. dem dazugehörigen Text vergrößert und entziffert und ist zu diesem Ergebnis gekommen: 

___STEADY_PAYWALL___

„Der mit schwarzem Stift geschriebene Text lautet: „46 ДШВ“ und darunter „Завжди г… „. (Durch die Falten in der Flagge ist das Wort nicht in Gänze lesbar), „Бумер“ und dazu ein Element, das eine Unterschrift zu sein scheint.

Die Abkürzung „ДШВ“ bedeutet Десантно-штурмових військ (Luftangriffsbrigaden). Die 46. Separate Luftangriffsbrigade ist eine Brigade der ukrainischen Luftangriffstruppen. Die Aufschrift Завжди готові ! (Allzeit bereit!) ist der Slogan der Einheit.“

AFP
MIMIKAMA
Telegram-Screenshot der Behauptung: 20. Januar 2023

Selenskyj erklärte, die Soldaten, die er am Vortag seiner Abreise an vorderster Front in der Stadt Bachmut im Osten der Ukraine besuchte, hatten ihm diese Flagge als Geschenk für den US-Kongress mitgegeben. Unter den Unterschriften befand sich auch die eines Kommandeurs der 46. Luftangriffsbrigade, die, laut eines Artikels des Magazins „Forbes“ auch bei den Kämpfen in Bachmut beteiligt sind. 

Fazit

Bewertung: FALSCH

Die AFP hat in ihrem Faktencheck mittels Bildvergrößerung herausgefunden, dass sich auf der Flagge kein „SS“-Symbol befindet, sondern die Zahl „46“, die für die 46. ukrainischen Luftangriffsbrigade steht.

Lesen Sie auch >   Meta lockert Beschränkungen für Donald Trump auf Facebook und Instagram

Immer wieder ertönt in unterschiedlichen Portalen der Vorwurf, die Ukrainer wären Anhänger der Nazi-Ideologie. Diese kommen vermutlich, so die AFP, durch die russische Rhetorik, die immerzu von „Entmilitarisierung“ und „Entnazifizierung“ spreche. Wie auch dieser Faktencheck zeigt, können für diese Behauptungen jedoch keine Fakten gefunden werden. 

Quelle:

AFP, Forbes
Das könnte dich auch interessieren: Es gibt in Deutschland keine Rente ab 57 für UkrainerInnen! Merkel sagte nicht, dass USA und NATO Ukraine-Krieg planten!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.