Die Behauptung

Ein Foto soll die ukrainische First Lady Olena Selenska mit Luxusmarken bekleidet in einem Privatjet zeigen.

Unser Fazit

Das gefälschte Foto wird von prorussischen Accounts verbreitet, um die Frau des ukrainischen Präsidenten, Olena Selenska, und damit auch Selenskyj selbst in ein schlechtes Licht zu rücken. Auf dem echten Foto sieht man aber den mit seinem Reichtum gerne protzenden Krypto-Promi Richard Heart

Während in der Ukraine die Menschen leiden, soll die Frau des ukrainischen Präsidenten, Olena Selenska, bei einem Besuch in Paris 40.000 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgegeben haben. Ein Foto von ihr in einem Privatjet mit Luxusartikeln von Gucci, Rolex und Louis Vuitton soll diese Behauptung beweisen.

Das angebliche Foto von Olena Selenska

Das Foto kursiert sowohl ohne jegliche Beschreibung, als auch mit Beschreibung, um welche Luxusartikel es sich in dem Bild handele:

Angeblich Olena Selenska in einem Privatjet
Angeblich Olena Selenska in einem Privatjet

Da ist es erstaunlich, wie sehr sich damit Mühe gegeben wurde, den Wert der Luxusartikel zu bestimmen, aber wohl nur sehr wenige überprüften, ob das wirklich die Frau von Wolodymyr Selenskyj ist – denn ihr Kopf wurde einfach nur in das Foto montiert!

___STEADY_PAYWALL___

Das echte Foto

Das kursierende Foto ist ein hübsches Beispiel, wie einfach solche Fakes zu durchschauen sind, denn eine einfache Bildersuche, beispielsweise mit Google oder TinEye, zeigt bereits, dass das Foto schon einige Monate alt ist und nicht Olena Selenska zeigt.
Hier beispielsweise das Suchergebnis von TinEye:

Das Suchergebnis zeigt einen anderen Kopf
Das Suchergebnis zeigt einen anderen Kopf

Über Google finden sich noch weitaus mehr Quellen für das Foto und schließlich auch die Originalquelle für das Bild:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das echte Foto wurde am 18. August 2022 von dem Krypto-Promi Richard Heart auf Twitter gepostet; ein Ratschlag für Cory Swan, dass er doch besser mit einem Privatjet fliegen solle. Es ist aber noch älter: Bereits am 16. April 2022 postete Heart es selbst auf Instagram:

Fazit

Das gefälschte Foto wird von prorussischen Accounts verbreitet, um die Frau des ukrainischen Präsidenten, Olena Selenska, und damit auch Selenskyj selbst in ein schlechtes Licht zu rücken. Auf dem echten Foto sieht man aber den mit seinem Reichtum gerne protzenden Krypto-Promi Richard Heart.

Lesen Sie auch >   Nächste Pandemie vor der Tür? Bayern wappnet sich mit gigantischem Pandemie-Zentrallager!

Weitere Quellen:

AFP, AAP, Lead Stories
Auch interessant: In einem Interview soll Angela Merkel zugegeben haben, dass die USA und die NATO schon seit langem einen Krieg in der Ukraine gegen Russland planten. Doch davon ist in dem Interview nichts zu lesen – bestimmte Passagen werden aber von prorussischer Seite umgedeutet.
Merkel sagte nicht, dass USA und NATO Ukraine-Krieg planten!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.