Das bist DU auf Facebook!

Autor: Andre Wolf

Hast Du Dir schon Deine Daten auf Facebook angeschaut? Nicht nur das Aktivitätenprotokoll, sondern wirklich alles, was Facebook von Dir hat?

Facebook stellt hier eine Funktion, in der man nun die eigenen Daten und Aktivitäten, welche bei Facebook gespeichert sind, herunterladen kann. Diese ist jetzt nicht unbedingt neu, jedoch in der Diskussion um die Änderungen in den AGB nützlich zu kennen. Hier eine kleine Anleitung, wie man diese Daten bekommt.

fbko1

Zunächst öffnet man auf einer beliebigen Seite bei Facebook mit Hilfe des  MIMIKAMA Symbols das Dropdownmenü und klickt auf Einstellungen.

Man landet nun auf der Seite der allgemeinen Einstellungen. Hier bleiben wir auch und im Hauptbereicht des Fensters, unter den Einstellungsmöglichkeiten, gibt es den kleinen unscheinbaren Textlink “Lade eine Kopie“. Hier bitte klicken.

fbko2

Deine Daten herunterladen. Erhalte eine Kopie von den Dingen, die du auf Facebook geteilt hast.

Nun öffnet sich sich die entsprechende Seite, wo auch erklärt wird, was dort geschieht.  Wer hier auf den Link “Und vieles mehr” klickt, bekommt angezeigt, welche Arten von Inhalte in dem Dokument zu finden sein werden. Grob abgekürzt gesagt: im Grunde alles.

fbko3

Nach dem Klick auf “Mein Archiv aufbauen” muss man nochmals das eigene Passwort eingeben. Das ist kein Phishing, sondern eine Sicherheitsabfrage. Ebenso muss diese Abfrage nicht auftauchen, wie eine Nutzer uns berichteten.

fbko4

Warten

Zum Abschluss bestätigt man noch, dass man seine Daten wünscht. Diese werden jetzt an die E-Mail Adresse versandt, welche bei Facebook hinterlegt ist. Nun muss man ein paar Minuten warten, erhält jedoch dann zwei Mails. Die erste Mail ist lediglich eine Ankündigung, auch mit einem Sicherheitshinweis, ob man wirklich selbst den Download veranlasst hat.

fbko5

Die zweite, kurz darauf folgende Mail, enthält das eigentliche Ziel: den Downloadlink.

fbko6

Jetzt wird es spannend

Nach dem Klicken des Links in der Mail öffnet sich eine Seite, auf der ein grünes Feld mit Aufschrift “Archiv herunterladen” die gewünschte Datei lädt. Es gibt nochmals eine Passwortabfrage und dann kann man eine Datei im .zip Format herunterladen.

In dieser Datei befindet sich nun kein Dokument im klassischen Sinne, sondern ein HTML-Konstrukt. Hier öffnet man ganz einfach die “index.htm”

fbko7

Anschließend wünschen wir viel Spaß beim lesen und staunen.

Autor: Andre, mimikama.org

Unterstützen 🤍

FAKE NEWS BEKÄMPFEN

Unterstützen Sie Mimikama, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen und die Demokratie zu stärken. Helfen Sie mit, Fake News zu stoppen!

Mit Deiner Unterstützung via PayPal, Banküberweisung, Steady oder Patreon ermöglichst Du es uns, Falschmeldungen zu entlarven und klare Fakten zu präsentieren. Jeder Beitrag, groß oder klein, macht einen Unterschied. Vielen Dank für Deine Hilfe! ❤️

Mimikama-Webshop

Unser Ziel bei Mimikama ist einfach: Wir kämpfen mit Humor und Scharfsinn gegen Desinformation und Verschwörungstheorien.

Abonniere unseren WhatsApp-Kanal per Link- oder QR-Scan! Aktiviere die kleine 🔔 und erhalte eine aktuelle News-Übersicht sowie spannende Faktenchecks.

Link: Mimikamas WhatsApp-Kanal

Mimikama WhatsApp-Kanal

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kämpfe mit uns für ein echtes, faktenbasiertes Internet! Besorgt über Falschmeldungen? Unterstütze Mimikama und hilf uns, Qualität und Vertrauen im digitalen Raum zu fördern. Dein Beitrag, egal in welcher Höhe, hilft uns, weiterhin für eine wahrheitsgetreue Online-Welt zu arbeiten. Unterstütze jetzt und mach einen echten Unterschied! Werde auch Du ein jetzt ein Botschafter von Mimikama

Mehr von Mimikama

Mimikama Workshops & Vorträge: Stark gegen Fake News!

Mit unseren Workshops erleben Sie ein Feuerwerk an Impulsen mit echtem Mehrwert in Medienkompetenz, lernen Fake News und deren Manipulation zu erkennen, schützen sich vor Falschmeldungen und deren Auswirkungen und fördern dabei einen informierten, kritischen und transparenten Umgang mit Informationen.