Aktuelles

Facebook: „Dein Konto ist derzeit eingeschränkt“

Tom Wannenmacher, 3. Juli 2021

Seit dem 2.7.2021 bekommen sehr viele Nutzer von Facebook die Information: „Dein Konto ist derzeit eingeschränkt“ und man können keine „Links teilen“

UPDATE 6.7.2021:

Facebook hat nun ein kurzes Statement zu diesem Thema abgegeben haben. In diesem heißt es:

„Over the weekend, a technical issue caused some people to have trouble posting on Facebook. We resolved the issue as quickly as possible for everyone who was impacted, and we apologize for any inconvenience.“

Sprich:

„Über das Wochenende hat ein technisches Problem dazu geführt, dass einige Leute Probleme beim Posten auf Facebook hatten. Wir haben das Problem so schnell wie möglich für alle, die davon betroffen waren, gelöst und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.“

Um welchen technischen Fehler es sich hierbei genau gehandelt hat, wurde nicht erwähnt.


„Dein Konto ist derzeit eingeschränkt
Folgende Option ist vorübergehend bis heute um xx:xxUhr für dich eingeschränkt: Links teilen. Wenn dies deiner Meinung nach nicht gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt, teile uns das bitte mit.“

So lautet die Meldung, die aktuelle sehr viele Nutzer als PopUp-Fenster angezeigt bekommen. Sieht man sich einzelne Meldung auf Facebook an, dann vermuten sehr viele Nutzer, dass sie deswegen für das Posten von „Links“ gesperrt bzw. blockiert wurden, da sie die WAHRHEIT, worüber auch immer, gesagt hätten und das Facebook sie nun zensiere.

Doch dem dürfte nicht so sein, denn es wurden auch Nutzer für das Teilen von „Links“ für eine gewisse Zeit blockiert, die meist nur Katzen- oder Lebensmittelbilder posten und nichts Politisches.

Es handelt sich um solche und ähnliche Meldungen:

Screenshot Facebook: "Dein Konto ist derzeit eingeschränkt Folgende Option ist vorübergehend bis heute um xx:xxUhr für dich eingeschränkt: Links teilen. Wenn dies deiner Meinung nach nicht gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt, teile uns das bitte mit."
Screenshot Facebook: „Dein Konto ist derzeit eingeschränkt Folgende Option ist vorübergehend bis heute um xx:xxUhr für dich eingeschränkt: Links teilen. Wenn dies deiner Meinung nach nicht gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt, teile uns das bitte mit.“

Eine Erklärung oder einen Hinweis seitens Facebook gibt es nicht!

Facebook selbst gibt keinen genauen bzw. gar keinen Hinweis darauf, warum so viele Nutzer aktuell von dieser Maßnahme betroffen sind.

Fakt ist, dass es nichts mit dem Inhalt, welchen man posten möchte, zu tun hat! Also seien es Statusbeiträge mit reinem Text, einen Verweis auf eine Webseite, ein Bild, ein Video oder eine sogenannte „Gif“-Datein.

Wir werden dieses Thema weiter verfolgen und diesen Bericht dahin gehend ergänzen. Aktuell wirkt das Ganze eher so, als hätte Facebook wieder einmal einen fürchterlichen Schluckauf, denn bei einzelnen Nutzer fehlt z.B. auch die Favoritenleiste am Desktop, die sich normalerweise rechts außen befindet.

Eine logische Erklärung gibt es jedoch nicht dafür.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama