Drei erfolgreiche Fake-News der Geschichte!

Autor: Kathrin Helmreich

Drei erfolgreiche Fake-News der Geschichte!
Drei erfolgreiche Fake-News der Geschichte!

Die Geschichte der Menschheit bietet genügend Beispiele für dreiste Lügengeschichten, verdrehte Wahrheiten und bewusst gestreute Falschmeldungen.

Der ZDF hat ein paar der erfolgreichsten Fake-News zusammengefasst: Ende des 15. Jahrhunderts verschlechtern sich die Lebensbedingungen der Bevölkerung in Europa dramatisch. Epidemien breiten sich aus und raffen große Teile der Bevölkerung dahin. Lange und harte Winter sorgen für Ernteeinbußen. Die Schuldigen sind schnell ausgemacht: Hexen!

Nicht nur für das Wetter werden sie verantwortlich gemacht, sondern für alles, was schief läuft… Die erdachten Geschichten sind so erfolgreich, dass in Europa zwischen dem 15. und 18. Jahrhundert schätzungsweise 60.000 Hexen und Hexer verhaftet, gefoltert und umgebracht werden. Fast die Hälfte davon im heutigen Deutschland.

Ohne göttlichen Rat geht im alten Griechenland gar nichts. Und um ihn zu bekommen, muss man an einen heiligen Ort reisen: zum Beispiel nach Delphi. Dort findet sich das berühmteste und einflussreichste Orakel der antiken Welt: Tausende pilgern nach Delphi, um sich die Zukunft vorhersagen zu lassen. Viele nehmen dafür beschwerliche Wege auf sich, im Gepäck kostbare Gaben.

[mk_ad]

Denn ohne angemessene Geschenke gibt es keine Weissagung. Die Orakelsprüche empfängt eine Seherin – Pythia genannt. Eine Auserwählte, jungfräulich, mit der Gabe in die Zukunft zu schauen. Die prophetische Gabe wurde ihr nach damaliger Vorstellung durch den Gott Apollon verliehen. Je kostbarer die Weihegaben, desto brauchbarer fallen die Auskünfte an die Bittsteller aus. Die mysteriösen Orakelsprüche sind nie eindeutig – und damit auch selten falsch.

Erfolgreich mit erlogenen Geschichten, das trifft zweifellos auch auf sie zu: Thérèse Humbert. Sie steigt vom Bauernmädchen aus der Provinz zur größten Schwindlerin ihrer Epoche auf. Ihr ganzes Leben finanziert sie auf Pump.

Ihr Trick: überall streut sie Geschichten über ihr angeblich sagenhaftes Vermögen.

Passend zum Thema: TikTok will Fake News zur Gänze ausmerzen

Quelle: Terra X Natur&Geschichte – eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit ZDF Digital
Artikelbild: Shutterstock / Von nito
Unterstützen 🤍

FAKE NEWS BEKÄMPFEN

Unterstützen Sie Mimikama, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen und die Demokratie zu stärken. Helfen Sie mit, Fake News zu stoppen!

Mit Deiner Unterstützung via PayPal, Banküberweisung, Steady oder Patreon ermöglichst Du es uns, Falschmeldungen zu entlarven und klare Fakten zu präsentieren. Jeder Beitrag, groß oder klein, macht einen Unterschied. Vielen Dank für Deine Hilfe! ❤️

Mimikama-Webshop

Unser Ziel bei Mimikama ist einfach: Wir kämpfen mit Humor und Scharfsinn gegen Desinformation und Verschwörungstheorien.

Abonniere unseren WhatsApp-Kanal per Link- oder QR-Scan! Aktiviere die kleine 🔔 und erhalte eine aktuelle News-Übersicht sowie spannende Faktenchecks.

Link: Mimikamas WhatsApp-Kanal

Mimikama WhatsApp-Kanal

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kämpfe mit uns für ein echtes, faktenbasiertes Internet! Besorgt über Falschmeldungen? Unterstütze Mimikama und hilf uns, Qualität und Vertrauen im digitalen Raum zu fördern. Dein Beitrag, egal in welcher Höhe, hilft uns, weiterhin für eine wahrheitsgetreue Online-Welt zu arbeiten. Unterstütze jetzt und mach einen echten Unterschied! Werde auch Du ein jetzt ein Botschafter von Mimikama

Mehr von Mimikama

Mimikama Workshops & Vorträge: Stark gegen Fake News!

Mit unseren Workshops erleben Sie ein Feuerwerk an Impulsen mit echtem Mehrwert in Medienkompetenz, lernen Fake News und deren Manipulation zu erkennen, schützen sich vor Falschmeldungen und deren Auswirkungen und fördern dabei einen informierten, kritischen und transparenten Umgang mit Informationen.