Kommen wir gleich zur Sache: Bei einem Preis von 8 Euro kommen Summen zustande, die mit einem durchschnittlichen Taschengeld kaum noch zu bewältigen sein dürften. Ein kleines Rechenbeispiel:

Zigaretten pro TagKosten im Monat (30 Tage) ca.Kosten im Jahr ca.Kosten nach 10 Jahren ca.
½ Packung120 Euro1.440 Euro14.400 Euro
1 Packung240 Euro2.880 Euro28.800 Euro
2 Packungen480 Euro5.760 Euro57.600 Euro

Also, eine Packung am Tag ist – früher oder später – eigentlich für ziemlich viele Raucher der Standard. Das macht dann schon nach zehn Jahren mal locker einen Mittelklassewagen, neu gekauft! Oder auch alle paar Monate ein neues Smartphone, nahezu ständiges Extrem-Shoppen oder, oder, oder …

Da kann man sich schon fragen, ob sich das so richtig lohnt, das ganze Geld zu verbrennen. Kommt ja noch die Gesundheit hinzu, die noch wichtiger sein dürfte als die Kohle: Lungenkrebs, erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko, Kurzatmigkeit, miese Kondition … den meisten dürften die einschlägigen Folgen bekannt sein, es steht ja schließlich auf jeder Packung mit drauf.

Dabei darf man nicht vergessen: Nikotin ist eine Droge und macht süchtig. Ein ehrlicher Raucher wird da nicht widersprechen.

Quellen:
Checked4You
Werden Sie rauchfrei!

Lesen Sie auch: Tierversuche mit rauchenden Hunden

Lesen Sie auch >   Facebook: Nutzer wird für eine Warnung vor vermeintlichem Betrug von der Justiz bestraft

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)