Kein Fake, aber inszeniert: Die Hüte mit Poolnudeln

Ralf Nowotny,

Kein Fake, aber inszeniert: Die Hüte mit Poolnudeln
Kein Fake, aber inszeniert: Die Hüte mit Poolnudeln

Poolnudeln auf dem Kopf, um die Abstandsregeln einzuhalten – schaut witzig aus, ist aber keine echte Aktion.

Auf einem Sharepic sieht man Besucher eines Cafes, die Hüte mit angebrachten Poolnudeln tragen, damit die Abstandsregelung von 1.5 – 2 Meter eingehalten werden. Besonders auf diversen Seiten wird jenes Sharepic, in dessen Text sich darüber bösartig lustig gemacht wird, geteilt.

Um dieses Sharepic handelt es sich:

Poolnudeln auf dem Kopf
Poolnudeln auf dem Kopf

„Das ist kein Fake. Das ist echt.
Schwerin Mecklenburg. Cafe Rothe 10.Mai 2020
Bundestrottel nimmt Anweisung an.
Schafe
Ich mach mich gleich in die Hose.“

Wann und wo?

Das Foto wurde von dem Cafe & Konditorei Rothe in Schwerin selbst am 9. Mai auf Facebook geteilt.

[mk_ad]

Wer steckte wirklich dahinter?

Das Cafe selbst sagt nichts weiter über das Bild aus, weswegen sich auch die gemischtesten Kommentare unter dem Bild finden. Die Meisten finden die Aktion einfach nur lustig, doch so manche Nutzerin und Nutzer spotten über die „Merkelhörigen“ und die „Schafe“, die jede Anweisung befolgen.

Einen besseren Hinweis auf die Hintergründe fanden wir jedoch auf dem Facebookprofil einer Mitarbeiterin des Cafes, die auf einen Bericht von RTL verweist, die über das Cafe berichtet hatten.

In dem Artikel berichtet RTL davon, dass die Chefin höchstpersönlich die Hüte mit den Poolnudeln an die Gäste verteilte, so dass vom reinen Lesen her ebenfalls der Eindruck entsteht, dies sei eine Aktion des Cafes. Nur in einem kleinen Satz weist RTL auf einen anderen Grund hin:

„Im Video erfahren Sie, wer hinter der Aktion steckte!“

In jenem Video erzählt die Off-Stimme nämlich Folgendes:

„Ehrlich gesagt hat sich den Abstandshut auch nicht die Cafebesitzerin ausgedacht, sondern wir!
Unsere Reporterin wollte nämlich mal sehen, wie die Leute reagieren, wenn man ihnen die 1,50 Meter langen Schwimmnudeln auf den Kopf setzt.“

Die Gäste störte es zum größten Teil nicht und sowohl das Cafe als auch RTL sind zufrieden, da Bilder und Videos davon viral gingen und sogar in Italien darüber berichtet wurde.

Fazit

Die Poolnudeln-Hut-Aktion waren nur ein witziger Test von RTL, wie Leute auf die Hüte reagieren, aber keine echte Aktion des Cafes. Witzig ist es aber allemal, und das Cafe freut sich ebenfalls über die Publicitiy.

Sogenannte „Corona-Leugner“ werden natürlich trotzdem darüber spotten, schließlich störte es ja die wenigsten Gäste, doch – wie ein Facebook-Nutzer so schön aufmerkt – scheinen viele auch „zum Lachen in den Keller zu gehen“.

Artikelbild: Facebook / Cafe & Konditorei Rothe


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama