Stolberg bei Aachen – Neu in der Kategorie „hatten wir auch noch nicht“ folgender kurioser Sachverhalt von Samstag:

Notruf bei der Polizei am Nachmittag Ein Vater meldet, dass sein Sohn und andere spielende Kinder Jugendliche beobachtet haben, die in ein Haus eingebrochen sind.

„Die sind über einen Zaun geklettert und sind dann ins Haus eingebrochen. Die Alarmanlage ist angegangen“,

so der Anrufer.

„Wir kommen!“, so die Polizei.

Die Sachlage vor Ort war schnell geklärt. Im Protokoll der Beamten liest sich das so:

„Kein Einbruch! Es handelt sich um Berechtigte. Sohn mit Freunden. Die Alarmanlage gehört zum Kühlschrank…von der Mutter installiert…die soll verhindern, dass der Sprössling sich ständig daraus bedient und noch dicker wird…“

Die Beamten schauten, staunten und nahmen es zur Kenntnis. Sie enthielten sich jeden Kommentars. Weder zum Entwicklungsprozess des jungen Mannes, noch zum Erfindungsreichtum der Mutter sagten sie etwas. Einfach nur Staunen….

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)