Aktuell erhalten Nutzer:innen Mails, die angeblich von Magenta stammen, es soll sich um ein „Limitiertes Magenta Telekom Angebot“ handeln, bei dem man das iPhone 14 Pro gewinnen könne.

Die Domain des Absenders lautet barchettigroup.it – Bereits daran kann man erkennen, dass es sich um keine offizielle Zusendung von Magenta handelt.

Screenshot des Mails
Screenshot des Mails

Achtung vor diesem gefälschten Gewinnspiel!

Klickt man auf diesen Link, gelangt man auf eine Seite mit der URL „jaspermaner.com“ – und wieder erkennen wir: Hier gibt es keinen Zusammenhang mit Magenta.

Zuerst wird bereits zur einmaligen Gelegenheit, das iPhone 14 Pro zu erhalten, gratuliert. Dazu müsse man nur an einer kurzen Umfrage teilnehmen. Hier werden sieben Fragen zum Online-Shopping-Verhalten gestellt. Schließlich erhält man die Info, dass ein iPhone 14 Pro exklusiv reserviert wäre. Dazu müsse man nur seine Lieferadresse angeben, die Versandkosten für die Lieferung bezahlen, und schon erhält man das gute Stück.



Oder doch nicht?

Klickt man beim letzten Schritt auf „Fortfahren“, gelangt man auf eine weitere Seite „electronicdealonline.com“. Hier erfährt man, wenn man das Kleingeschriebene liest, dass man ein Abo abschließt. – Ein 14 Tage Premium Mitgliedschaftstest auf Budgetorian.com* (in anderen Varianten auch „SpendingOptimiser.com“ oder „budgetter.net“)

Das Sternchen verweist auf einen Absatz in den Geschäftsbedingungen:



„* Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Mitgliedschaft nach 14 Tagen automatisch verlängert, wenn Sie sie nicht kündigen. Die Erneuerung erfolgt in 14 Tagen und der Preis beträgt: 29.00 €!“

Fazit

Dieses Gewinnspiel stammt nicht von Magenta und hat nichts mit dem Telekom-Anbieter zu tun. Aktuelle Gewinnspiele listet Magenta auf seiner Webseite.

Lesen Sie auch >   Roboter sang nicht bei einem Konzert

Reagiert man auf den Köder, angeblich ein iPhone 14 Pro gewinnen zu können, schließt man ein Abo ab, das zuerst mit 75 Cent für eine 14-tägige Probelaufzeit abgerechnet wird. Nach dieser Testzeit wird es verlängert und mit 29 Euro in Rechnung gestellt.

Ein iPhone gibt es hier wohl nicht zu gewinnen, aber man hat ein teures Abo am Hals, das man gar nicht haben wollte!

Das könnte auch interessieren: Vorsicht vor ungewollten Markierungen auf Instagram – Wie Spam-Accounts Instagram-Nutzer mit gefälschten Gewinnspielen abzocken

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)