Onkel von “Der Prinz von Bel Air” ist gestorben!

Tom Wannenmacher, 1. Januar 2014

Die Facebook-Community ist durch die Fake Seiten der “R.I.P Michael Schuhmacher” Seiten dermaßen verunsichert, dass wir im Minutentakt Anfragen erhalten ob es wirklich stimmt, dass James Avery, der Onkel von “Der Prinz von Bel Air”  verstorben sei.

JA ES STIMMT!  James Avery ist im Alter von 65 Jahren in der Silvesternacht (31.12.2013) in einem Krankenhaus in Los Angeles gestorben.

Die R.I.P James Avery sind als berechtigt!

image

image

Verweise:

image
http://de.wikipedia.org/wiki/James_Avery_%28Schauspieler%29 
www.mirror.co.uk/tv/tv-news/james-avery-dead-watch-fresh-2978757
www.tmz.com/2014/01/01/james-avery-dies-fresh-prince-of-bel-air-actor-will-smith-alfonso-ribiero/

An diesem Beispiel kann man erkennen, wie Facebook die Welt verändert hat bzw. wie durch “Fakes” auf Facebook viele Facebook-Nutzer bereits verunsichert werden! Trauriges Smiley


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama