Phishing: Falsche Mail der Sparkasse wegen „Optimierung der Software“

Autor: Ralf Nowotny

Sparkassen-Kunden sollten aufpassen: Kriminelle verschicken gefälschte Mails und haben es auf die Kundendaten abgesehen!

In jener Mail, die angeblich von der Sparkasse kommt, wird behauptet, dass man die Software angepasst und optimiert hätte, weswegen das Profil aktualisiert werden müsse. Es gäbe nun „zahlreiche Verbesserungen beim Shoppen“ (was ein wenig verwirrend ist, denn wer kauft denn auf der Kontoführungsseite der Sparkasse ein?).

So sieht die Mail aus:

Die gefälschte Mail der Sparkasse
Die gefälschte Mail der Sparkasse

Die Mail im Wortlaut:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass alle geplanten Maßnahmen bezüglich der Anpassung und Optimierung unserer Software abgeschlossen sind. Freuen Sie sich auf zahlreiche Verbesserungen beim Shoppen.

Jetzt Profil aktualisieren

Um alle Funktionen der Software in vollem Umfang nutzen zu können, bitten wir Sie ihre Daten auf den neusten Stand zu bringen. Denn aufgrund veralteter Daten gibt es immer wieder Probleme bei der Kommunikation mit unseren Servern.

Die unpersönliche Anrede alleine sollte schon misstrauisch machen, ansonsten aber sieht die Mail sehr unverdächtig aus und kann deshalb viele, unbedarfte Nutzer dazu verleiten, der Mail zu trauen.

[mk_ad]

Wenn wir auf den Link klicken, um das Profil zu aktualisieren, werden wir sofort von Kaspersky gewarnt:

Kaspersky warnt vor der gefälschten Seite der Sparkasse
Kaspersky warnt vor der gefälschten Seite der Sparkasse

Ohne Onlineschutz gerät man auf eine Seite, die der Homepage der Sparkasse täuschend echt nachempfunden ist.
Deswegen sollte man als Nutzer immer auf die URL achten, die man oben im Browser sieht, denn dies ist das deutlichste Erkennungsmerkmal, dass man sich nicht auf der echten Homepage der Sparkasse befindet!

Immer auf die Webseiten-Adresse achten!
Immer auf die Webseiten-Adresse achten!

[mk_ad]

Fazit

Den Nicht-Sparkassenkunden wird die Mail nichts ausmachen: Sie werden die Mail einfach nur müde lächelnd löschen. Allerdings gibt es auch viele echte Kunden, die die Mail erhalten haben und unbedarft auf den Link klicken.

Sollte man auf einer solchen gefälschten Seite seine Daten eingegeben haben, dann bitte sofort die Sparkasse darüber informieren, um zu verhindern, dass Kriminelle Geld abbuchen!

Unterstützen 🤍

FAKE NEWS BEKÄMPFEN

Unterstützen Sie Mimikama, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen und die Demokratie zu stärken. Helfen Sie mit, Fake News zu stoppen!

Mit Deiner Unterstützung via PayPal, Banküberweisung, Steady oder Patreon ermöglichst Du es uns, Falschmeldungen zu entlarven und klare Fakten zu präsentieren. Jeder Beitrag, groß oder klein, macht einen Unterschied. Vielen Dank für Deine Hilfe! ❤️

Mimikama-Webshop

Unser Ziel bei Mimikama ist einfach: Wir kämpfen mit Humor und Scharfsinn gegen Desinformation und Verschwörungstheorien.

Abonniere unseren WhatsApp-Kanal per Link- oder QR-Scan! Aktiviere die kleine 🔔 und erhalte eine aktuelle News-Übersicht sowie spannende Faktenchecks.

Link: Mimikamas WhatsApp-Kanal

Mimikama WhatsApp-Kanal

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kämpfe mit uns für ein echtes, faktenbasiertes Internet! Besorgt über Falschmeldungen? Unterstütze Mimikama und hilf uns, Qualität und Vertrauen im digitalen Raum zu fördern. Dein Beitrag, egal in welcher Höhe, hilft uns, weiterhin für eine wahrheitsgetreue Online-Welt zu arbeiten. Unterstütze jetzt und mach einen echten Unterschied! Werde auch Du ein jetzt ein Botschafter von Mimikama

Mehr von Mimikama

Mimikama Workshops & Vorträge: Stark gegen Fake News!

Mit unseren Workshops erleben Sie ein Feuerwerk an Impulsen mit echtem Mehrwert in Medienkompetenz, lernen Fake News und deren Manipulation zu erkennen, schützen sich vor Falschmeldungen und deren Auswirkungen und fördern dabei einen informierten, kritischen und transparenten Umgang mit Informationen.