Phishing im Bereich Online-Banking – Sparkasse, VR-Bank, TFBank, Targobank

Tom Wannenmacher, 16. Dezember 2021
Artikelbild "Phishing" von kei907 / Shutterstock.com
Artikelbild "Phishing" von kei907 / Shutterstock.com

Täglich sind diese Mails im Umlauf – Phishingmails, die es auf Kunden von Banken, Sparkassen und anderen Kreditinstituten abgesehen haben.

Phishing-Warnung: Hierbei verwenden die Täter wie so oft Namen, Logos und Design von weitverbreiteten Unternehmen. Manchmal sind aber auch weniger Bekannte dabei. Gerade in Corona-Zeiten will man Kontakte zu anderen Personen vermeiden und der Kunde ist ggf. somit noch mehr auf das Onlinebanking angewiesen.


Eine Information des Landeskriminalamts Niedersachsen


Wir möchten Ihnen hier einige aktuelle Beispiele zeigen, die derzeit im Umlauf sind. Bei sämtlichen Beispielen handelt es sich um gefälschte Mails, die den Anschein einer Bank erwecken sollen, um den Mailempfänger auf eine Phishing-Webseite zu locken. Vereinzelt sind diese Seiten noch aktiv geschaltet. Andere Links führen unerwartet zu Gewinnspielen oder Seiten mit Spiele-Apps. Mehrere Links waren auch bereits inaktiv oder aktuelle Browser/Antivirensoftware haben bereits beim Öffnen vor einer Gefahr gewarnt.

Generell gilt: Banken, Sparkassen und Kreditinstitute werden Sie niemals auf diesem Wege auffordern, Ihre persönlichen Bankdaten/Kundendaten zu verifizieren! Folgen Sie keinen Links aus solchen Mails und öffnen Sie keine Anhänge! Es besteht neben Phishing Ihrer Zugangsdaten auch die Gefahr von Schadsoftware. Sollten Sie unsicher sein, so kontaktieren Sie immer Ihre Bank auf alternativem Wege (z.B. per bekannter Hotline).

Sollten Sie bereits auf die Masche hereingefallen sein, so informieren Sie unverzüglich Ihre Bank und erstatten Sie im Anschluss Anzeige bei Ihrer örtlichen Polizei oder über die jeweils zuständige Onlinewache.

Aktuelle Beispiele von Fakemails- und Webseiten im Aussehen von TFBank, VR-Bank, Sparkasse und Targobank:

Fake Mail im Aussehen der TFBank
Fake Mail im Aussehen der TFBank
Gefälschter Login-Bereich im Aussehen der TFBank
Gefälschter Login-Bereich im Aussehen der TFBank
Fake Mail der im Aussehen VR-Banken
Fake Mail der im Aussehen VR-Banken

 

Fake Mail der im Aussehen VR-Banken
Fake Mail der im Aussehen VR-Banken
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse

 

Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse

 

Fake Webseite im Aussehen der Sparkasse
Fake Webseite im Aussehen der Sparkasse (Version 1)
Fake Webseite im Aussehen der Sparkasse
Fake Webseite im Aussehen der Sparkasse (Version 2)
Fake Webseite im Aussehen der Sparkasse
Fake Webseite im Aussehen der Sparkasse (Version 3)
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der Sparkasse
Fake Mail im Aussehen der TargoBank
Fake Mail im Aussehen der TarboBank

Dies waren nur einige Beispiele, die wir in den letzten Stunden erhalten haben. Garantiert sind aktuell noch viele weitere Varianten, auch im Namen anderer Banken, im Umlauf.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama