Nein, hier gibt es kein TV-Gerät für 1,95 €!

Andre Wolf, 30. Dezember 2021
Nein, hier gibt es kein TV-Gerät für 1,95 €!
Nein, hier gibt es kein TV-Gerät für 1,95 €!

Und schon wieder gibt es irreführende Facebook-Seiten. Diese behaupten, du könntest für 1,95 € ein TV-Gerät bekommen. Doch das stimmt nicht!

Früher waren es falsch verpackte iPhones, jetzt sind es TV-Geräte, die Amazon für 1,95 € verkaufen würde. Das zumindest behaupten derzeit verschiedene Facebook-Seiten. Es sind Seiten mit Namen wie Haushaltsgeräte oder Neujahrsverkauf von Geräten.

Diese haben Postings mit der Botschaft veröffentlicht, dass es von Amazon hochwertige TV-Geräte für einen Spottpreis geben würde. Das lockt natürlich viele Menschen an, denn wer möchte nicht ein hochpreisiges TV-Gerät für nur 1,95 € bekommen? Doch wir müssen warnen, diese Facebook-Seiten führen nichts Gutes im Schilde!

Nein, hier gibt es kein TV-Gerät für 1,95 €!
Nein, hier gibt es kein TV-Gerät für 1,95 €!

Der Trick mit gekaperten Profilen

Um die Nutzerinnen und Nutzer auf Facebook zu überzeugen, nutzen die jeweiligen Facebook-Seiten gekaperte Profile mit Fake-Botschaften. Der Trick ist so einfach wie offensichtlich: Eine Reihe an Profilen behauptet in den Kommentaren, bereits für 1,95 € ein TV-gerät bekommen zu haben.

Es ist ganz spannend, sich die Kommentare unter diesen Postings anzuschauen. Hier sehen wir Kommentare von meist französischen Profilen, die Fotos und Kommentare posten, in denen sie sich über Ihr TV-Gerät bedanken. Beim näheren Betrachten dieser Profile sehen wir, dass es sich hierbei um gekaperte Profile handelt. Diese Profile werden und missbräuchlich genutzt, um diversen Fake Gewinnspielen und ähnlichen Fallen einen seriösen Anstrich zu verleihen. Also bitte nicht auf diese Fake-Postings hereinfallen!

TV-Gerät für 1,95 EUR ist eine Falle!

Diese Facebook-Seiten bieten einen Shopping-Link. Wer diesen Shopping-Link anklickt, gelangt auf eine Webseite, die Amazon nachempfunden ist. Auf dieser Website sollen die Besucherinnen und Besucher für die Bestellung des TV-Gerätes Ihre Kreditkartendaten angeben. Ganz klare Ansage: bitte mach das nicht! Das ist nicht Amazon, sondern lediglich eine nachgebaute Seite. Wer hier die Kreditkarten eintippt und absendet, sendet die Daten in die Hände von Unbekannten.

Das könnte ebenso interessieren

Divoc, Zeitplan und 666: Die wirrsten Coronavirus- und COVID-19-Mythen 2021. Nicht nur COVID-19, sondern auch wirre Behauptungen über das Virus und die Erkrankung schwirrten 2021 herum. So ein Virus ist schon gemein: Weiterlesen …


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama