Corona-Faktencheck mit Martin Moder: Was ist ein Totimpfstoff?

Tom Wannenmacher,

Totimpfstoff Nuvaxovid
Totimpfstoff Nuvaxovid

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben den bereits zugelassenen Vektor- und RNA-Impfstoffen gegen das Coronavirus wird sehr oft von „Totimpfstoffen“ wie dem der Firma Novavax gesprochen.
Was ist jetzt aber ein Totimpfstoff und was unterscheidet ihn von anderen Impfstoffen? Schaut man genauer hin, zeigt sich: Die Bezeichnung „Totimpfstoff“ trifft auf sehr viele Arten von Impfstoffen zu. Warum, das erklärt Science Buster Martin Moder.
Weiterlesen: Novavax-Impfstoff ist Gentechnik pur

Mit dem Novavax-Spaltimpfstoff (NVX-CoV2373) hat die Europäische Arzneimittelagentur EMA die Empfehlung zur bedingten Zulassung des fünften Covid-19-Impfstoffs in der EU ausgesprochen, der die EU-Kommission bereits gefolgt ist. Wer wegen des dazu oft genannten Begriffs „Totimpfstoff“ nach sozusagen „bewährten Rezept“ – auf etwas „Natürliches“ hofft, geht aber fehl. Dahinter steckt Gentechnik pur. Die Hauptsache: Die Schutzwirkung beträgt rund 90 Prozent.


Neues und Spannendes aus Wissenschaft & Forschung:
https://www.oeaw.ac.at​​​


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama