WhatsApp-Warnung zu „Amazon Black Friday 2022“

Am 25.11.2022 findet wieder der jährliche Black Friday statt. Dies machen sich auch wieder jene zunutze, die es nur auf eines abgesehen haben, und zwar an PERSÖNLICHE DATEN von INTERNETNUTZER!

Autor: Tom Wannenmacher

Vorsicht vor der WhatsApp-Nachricht mit: „Amazon Black Friday 2022“

Egal, ob von Lidl, Aldi, Amazon, Edeka, H&M, Ikea, Penny, Rewe oder sonstigen Geschäften: Nachrichten über angebliche Gutschein-Gewinnspiele solltest du ignorieren! Wie erst kürzlich jene WhatsApp-Nachricht zu den Halloween-Geschenkkörben von Milka.

Die Masche läuft schon seit Jahren, immer nach dem gleichen Schema. Vor allem geht es den Betreibern darum, so viele Daten wie möglich zu sammeln – von dir! Ob es tatsächlich Gutscheine gibt, bezweifeln wir.

Ein Gutschein für Rewe, Penny, Lidl, H&M, Amazon, Ikea – oder sogar Smartphones oder Spielekonsolen. Wenn du schnell bist, kannst du sie bekommen! Du musst nur auf einen Link klicken. So steht es jedenfalls in SMS und WhatsApp-Nachrichten, die immer wieder in Wellen auf Smartphones und Handys gespült werden. Auch als Werbung auf Facebook oder anderen Internetseiten findet man solche verlockenden Angebote.

So wie auch aktuell die E-Mail, die angeblich von Amazon zum Black Friday 2022 stammte

Screenshot der WhatsApp-Nachricht mit "Amazon Black Friday 2022"
Screenshot der WhatsApp-Nachricht mit „Amazon Black Friday 2022“
MIMIKAMA
Screenshot der WhatsApp-Nachricht mit „Amazon Black Friday 2022 Werbegeschenk“

Tippt man auf den Link, dann muss man unterschiedliche Fragen beantworten. Am Ende steht, dass man ein Apple iPhone 13 Pro 256 GB gewonnen hätte. Nun muss man „nur“ noch die Information an 20 WhatsApp-Kontakte weiterleiten.

MIMIKAMA

Hat man seine 20 Freunde „beglückt“, dann wartet auf einem ein Gewinnspielformular, wo es am Ende nur um eines geht, und zwar um das SAMMELN VON NUTZERDATEN! Diese Datensätze werden dann um viel Geld weiterverkauft und der Teilnehmer wird zugeschüttet mit Spam-E-Mails und dubiosen Anrufen usw.

MIMIKAMA
MIMIKAMA

So läuft die Masche ab:

  • Man bekommt eine WhatsApp-Nachricht von jemandem, der sich bereits in deiner Kontaktliste befindet.
  • Auf einer Seite, die der Amazon-Seite täuschend ähnlich sieht, sollt ihr eine Umfrage ausfüllen.
  • Euch wird ein sagenhafter Gewinn, in diesem Falle ein Apple iPhone 13 Pro 256 GB versprochen.
  • Im Anschluss wartet auf den Nutzer ein Gewinnspielformular, wo er seine persönlichen Daten eingeben muss

Fakt ist: Dieses Gewinnspiel stammte nicht von Amazon. Hier geht es rein um das Sammeln von persönlichen Daten! Diese werden am Ende gewinnbringend verkauft.  Am Ende landen diese Daten in einer Datenbank, welche dann Jahre im Netz herumhängt. Der Nutzer kommt aus diesem Kreislauf nicht mehr heraus,

Lesen Sie auch die Information direkt auf Amazon zu: „Es gibt eine Vielzahl von Betrugsmaschen, die Menschen auffordern, Zahlungen per E-Mail, Telefon oder SMS für Artikel oder Dienstleistungen zu leisten. Betrüger haben verschiedenste Methoden für ihre Betrugsmaschen, einschließlich der Aufforderung zur Zahlung mit Geschenkgutscheinen von bekannten Unternehmen. Wir möchten sicherstellen, dass unsere Kunden über Betrugsversuche informiert sind, bei denen sie eventuell aufgefordert werden, Zahlungen mittels Amazon.de-Geschenkgutscheinen vorzunehmen.“

Unterstützen 🤍

FAKE NEWS BEKÄMPFEN

Unterstützen Sie Mimikama, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen und die Demokratie zu stärken. Helfen Sie mit, Fake News zu stoppen!

Mit Deiner Unterstützung via PayPal, Banküberweisung, Steady oder Patreon ermöglichst Du es uns, Falschmeldungen zu entlarven und klare Fakten zu präsentieren. Jeder Beitrag, groß oder klein, macht einen Unterschied. Vielen Dank für Deine Hilfe! ❤️

Mimikama-Webshop

Unser Ziel bei Mimikama ist einfach: Wir kämpfen mit Humor und Scharfsinn gegen Desinformation und Verschwörungstheorien.

Abonniere unseren WhatsApp-Kanal per Link- oder QR-Scan! Aktiviere die kleine 🔔 und erhalte eine aktuelle News-Übersicht sowie spannende Faktenchecks.

Link: Mimikamas WhatsApp-Kanal

Mimikama WhatsApp-Kanal

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kämpfe mit uns für ein echtes, faktenbasiertes Internet! Besorgt über Falschmeldungen? Unterstütze Mimikama und hilf uns, Qualität und Vertrauen im digitalen Raum zu fördern. Dein Beitrag, egal in welcher Höhe, hilft uns, weiterhin für eine wahrheitsgetreue Online-Welt zu arbeiten. Unterstütze jetzt und mach einen echten Unterschied! Werde auch Du ein jetzt ein Botschafter von Mimikama

Mehr von Mimikama

Mimikama Workshops & Vorträge: Stark gegen Fake News!

Mit unseren Workshops erleben Sie ein Feuerwerk an Impulsen mit echtem Mehrwert in Medienkompetenz, lernen Fake News und deren Manipulation zu erkennen, schützen sich vor Falschmeldungen und deren Auswirkungen und fördern dabei einen informierten, kritischen und transparenten Umgang mit Informationen.