Eine plötzliche Verwandlung, ein neues Design und das Internet rätselt. Das Geheimnis des 16. August!

Man sitzt da, beginnt den Morgen mit einer Tasse Kaffee und schaut sich auf YouTube die neuesten Videos an. Alles scheint wie immer. Doch ein genauerer Blick offenbart eine unerwartete Überraschung. Das YouTube-Logo verwandelt sich langsam in ein Kunstwerk der Kalligraphie. Viele Nutzer hatten es gar nicht bemerkt, andere dachten, es sei ein Bug und andere hatten Angst, gehackt worden zu sein, aber die Antwort ist einfacher, als man denkt.

Screenshot: YouTube-Logo
Screenshot: YouTube-Logo

Warum dieses YouTube-Logo?

Der 16. August 2023, ein scheinbar gewöhnlicher Tag, verbirgt etwas Besonderes. Es ist der „World Calligraphy Day“, ein weltweiter „Feiertag“, der die Kunst des schönen Schreibens ehrt. Die Kalligraphie, ein Handwerk, das seit der Antike ausgeübt wird, begeistert auch heute noch Menschen auf der ganzen Welt. Von alten Manuskripten bis hin zu modernen Kunstinstallationen hat diese Kunstform die Zeit überdauert und sich ständig weiterentwickelt.

Ein besonderes Augenmerk von YouTube

Die Plattform, die Millionen von Menschen mit Inhalten aus aller Welt verbindet, hat sich entschlossen, diesen besonderen Tag auf einzigartige Weise zu würdigen. Statt nur auf Tradition zu setzen, wurde mit dem modifizierten YouTube-Logo eine Brücke zwischen Tradition und Moderne geschlagen. Es geht um mehr als nur schöne Buchstaben. Es geht um die Leidenschaft und das Können, das hinter jeder Linie und jedem Schwung steckt.

Stroke of Genius: YouTube’s Kalligrafie-Highlight

MIMIKAMA

Ein Klick auf das geänderte Logo entführt in eine Welt, die vielen bisher vielleicht verborgen geblieben ist. „Stroke of Genius“ präsentiert die Faszination der Kalligraphie, zeigt Künstler bei der Arbeit und gibt Einblicke in die Geschichte und Techniken dieser beeindruckenden Kunstform.

Lesen Sie auch >   EU-Kommission ermittelt gegen Musks X: Hohe Strafe möglich

YouTube selbst schreibt in seinem Blog:

YouTube feiert die Kalligraphie! Anlässlich des Welttags der Kalligraphie möchten wir einen Moment innehalten und die blühende Kalligraphie-Community auf YouTube feiern. Für diesen besonderen Tag haben wir uns entschieden, das Gesicht von YouTube – unser Logo – auf ganz besondere Weise zu überarbeiten: Es präsentiert sich nun in einer handgeschriebenen Variante als Hommage an alle Kalligrafie-Enthusiasten.

Die Kalligraphie hat in vielen Kulturen eine jahrhundertealte Tradition. Auf YouTube wird diese zeitlose Kunst von erfahrenen Kalligrafen und neugierigen Anfängern in ein modernes Licht gerückt. Die Künstler geben ihr Wissen in Tutorials weiter, demonstrieren eindrucksvoll ihre Techniken und verwenden dabei nicht nur traditionelle Werkzeuge wie Bleistift und Pinsel. Einige greifen sogar zu unkonventionellen Hilfsmitteln wie Eisstielen oder Ketchup!

Für die Gestaltung unseres aktuellen Logos haben wir uns die Expertise des portugiesischen Kalligraphen Xesta vom Xesta Studio gesichert. Er hat unser altbekanntes Logo in der traditionellen lateinischen Frakturschrift neu interpretiert.

MIMIKAMA
Screenshot: YouTube Art Department / Xesta Process

Die charakteristischen Ornamente dieses Stils verleihen ihm ein unverkennbares historisches Flair. Xesta ist es jedoch gelungen, die Fraktur so zu modernisieren, dass sie auch in reduzierter Größe klar und deutlich wirkt. Schließlich hat unser internes Team das Logo animiert, so dass es den präzisen und kraftvollen Schreibrhythmus von Xestas Handbewegungen widerspiegelt.

Nicht das erste Mal

Wer schon länger im Internet unterwegs ist, wird bemerkt haben, dass sowohl YouTube als auch Google von Zeit zu Zeit ihre Logos ändern. Diese „Doodles“, wie sie genannt werden, sind eine Art Hommage an verschiedene Ereignisse, Persönlichkeiten oder Gedenktage. Sie dienen nicht nur als kreative Abwechslung, sondern erinnern uns auch daran, dass hinter diesen großen Plattformen Menschen stehen, die Kultur und Bildung schätzen.

Lesen Sie auch >   Vorsicht: Gefälschte Nachrichten im Namen von Bitpanda!

Fazit: Die Änderung des YouTube-Logos am 16. August 2023 war mehr als nur eine optische Veränderung. Es war eine Einladung, in die faszinierende Welt der Kalligraphie einzutauchen und mehr über diese uralte Kunstform zu erfahren. Auch wenn es nur für einen Tag war, hat es uns daran erinnert, wie wichtig es ist, Traditionen zu bewahren, Kunst zu schätzen und immer wieder Neues zu entdecken. Es zeigt uns, dass in unserer schnelllebigen Zeit auch ein einfaches Logo die Kraft hat, uns zum Innehalten und Nachdenken anzuregen.

Quelle: YouTube-Blog

Lesen Sie auch:

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)