Wie CeMAS (Center für Monitoring, Analyse und Strategie) gerade auf Twitter berichtet, hat Google heute den YouTube-Account des russischen RT Deutsch gesperrt.

547 Millionen Views konnte der Kreml damit in den vergangenen sieben Jahren hierzulande erzielen. Zuletzt hatten sie 614.000 Abonnenten – zum Vergleich: ZDF heute kommt bei YouTube derzeit auf 474.000.

YouTube hat gerade den deutschen Russia Today (RT DE) Kanal wegen Verstößen gegen die Gemeinschaftsrichtlinien entfernt. Der Kanal erreichte in über 7 Jahren 521.000.000 Aufrufe und 614.000 Abonnenten. Dass YT gegen staatlich geförderte Desinformation vorgeht, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung

Nach eigenen Angaben hatte RT Deutsch aufgrund „medizinischer Falschinformationen“ bereits einen Strike von YouTube bekommen. Neben dem Hauptkanal von RT DE wurde auch der Ausweich-Kanal „Der Fehlende Part” gelöscht. Dort hatte YouTube „medizinische Fehlinformation” entdeckt.

Screenshot: YouTube
Screenshot: YouTube

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)