Vishing: Der neue Cyber-Betrug bedroht Europa!

Wie Phishing die digitale Welt revolutioniert

Autor: Hildegard O.

Phishing ist längst ein Begriff, der bei Internetnutzern Alarmglocken schrillen lässt. Doch die digitale Welt steht niemals still – und Betrüger leider auch nicht. Nun tritt eine neue, gefährliche Variante auf den Plan: Vishing. Dieses raffinierte Betrugsschema kombiniert die altbekannten Taktiken des Phishings mit der direkten, persönlichen Ansprache per Telefon, was die Gefahr auf ein neues Level hebt. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff, und wie funktioniert diese Betrugsmasche?

Der Aufbau der Vishing-Masche

Der erste Schritt in diesem betrügerischen Prozess beginnt mit einer scheinbar harmlosen Einladung auf eine professionell gestaltete Webseite, die dem Google Play-Store ähnelt. Die Falle schnappt zu, sobald eine schädliche App heruntergeladen und installiert wird. Diese App fordert verschiedene Berechtigungen und leitet die Opfer zu einer weiteren Phishing-Seite. Hier beginnt der eigentliche Datenklau.

Aber das ist erst der Anfang vom Vishing: Die infizierten Geräte werden Teil eines VoIP-Netzwerks, was es den Betrügern ermöglicht, Anrufe über das Internet zu tätigen. So können sie die Opfer direkt kontaktieren und sich als vertrauenswürdige Institutionen ausgeben.

Betrug in Aktion: Die Ausnutzung von Vertrauen

Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, beginnt der eigentliche Betrug. Die gestohlenen Daten werden genutzt, um Mikrokredite zu beantragen. Wenn die Opfer Verdacht schöpfen und ihre Bank kontaktieren wollen, werden sie durch eine raffinierte Rufumleitung direkt zu den Betrügern weitergeleitet, die sich als Bankmitarbeiter ausgeben. Eine perfide Methode, um Vertrauen zu missbrauchen und weitere persönliche Informationen zu extrahieren.

Wer steckt dahinter?

Diese ausgeklügelte Betrugsmasche scheint das Werk von Spezialisten zu sein. Android- und Backend-Entwickler sowie Callcenter-Mitarbeiter könnten involviert sein. Ihre Fähigkeiten ermöglichen es ihnen, diesen Betrug in einem professionellen Rahmen umzusetzen – eine Bedrohung, die nun auch auf Europa übergreifen könnte.

Fazit: Wachsamkeit ist gefragt!

Vishing ist eine ernstzunehmende Bedrohung, die zeigt, wie kreativ und skrupellos Cyberkriminelle vorgehen können. Dieser Artikel soll ein Weckruf sein: Seien Sie wachsam und hinterfragen Sie stets die Authentizität von Anrufen, besonders wenn es um sensible Informationen wie Bankdaten geht. Das Bewusstsein für diese Art von Betrug ist der erste Schritt, sich zu schützen.

Möchten Sie stets informiert bleiben und Ihr Wissen rund um digitale Sicherheit erweitern? Melden Sie sich für den Mimikama-Newsletter an und entdecken Sie unser umfassendes Medienbildungsangebot. Bleiben Sie sicher und informiert!

Quelle: threatfabric.com

Lesen Sie auch:

Unterstützen 🤍

FAKE NEWS BEKÄMPFEN

Unterstützen Sie Mimikama, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen und die Demokratie zu stärken. Helfen Sie mit, Fake News zu stoppen!

Mit Deiner Unterstützung via PayPal, Banküberweisung, Steady oder Patreon ermöglichst Du es uns, Falschmeldungen zu entlarven und klare Fakten zu präsentieren. Jeder Beitrag, groß oder klein, macht einen Unterschied. Vielen Dank für Deine Hilfe! ❤️

Mimikama-Webshop

Unser Ziel bei Mimikama ist einfach: Wir kämpfen mit Humor und Scharfsinn gegen Desinformation und Verschwörungstheorien.

Abonniere unseren WhatsApp-Kanal per Link- oder QR-Scan! Aktiviere die kleine 🔔 und erhalte eine aktuelle News-Übersicht sowie spannende Faktenchecks.

Link: Mimikamas WhatsApp-Kanal

Mimikama WhatsApp-Kanal

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kämpfe mit uns für ein echtes, faktenbasiertes Internet! Besorgt über Falschmeldungen? Unterstütze Mimikama und hilf uns, Qualität und Vertrauen im digitalen Raum zu fördern. Dein Beitrag, egal in welcher Höhe, hilft uns, weiterhin für eine wahrheitsgetreue Online-Welt zu arbeiten. Unterstütze jetzt und mach einen echten Unterschied! Werde auch Du ein jetzt ein Botschafter von Mimikama

Mehr von Mimikama

Mimikama Workshops & Vorträge: Stark gegen Fake News!

Mit unseren Workshops erleben Sie ein Feuerwerk an Impulsen mit echtem Mehrwert in Medienkompetenz, lernen Fake News und deren Manipulation zu erkennen, schützen sich vor Falschmeldungen und deren Auswirkungen und fördern dabei einen informierten, kritischen und transparenten Umgang mit Informationen.