X – oder von mir aus auch gerne weiterhin Twitter, hat als kommerzielle Social Media Plattform gezeigt, dass es nicht immer die ethischen Erwartungen erfüllt. Meine schon lange nicht mehr. Die Nutzerfreiheit wird zwar großgeschrieben, aber was ist mit der sozialen Verantwortung? Elon Musk hat gezeigt, dass die Macht oft bei den Lautesten liegt.

Wir haben die Freiheit, unsere Meinungen auszudrücken und zu wählen, was wir lesen. Wir haben auch die Freiheit, jenes zu tun, wo wir es wollen. Und wir wollen es derzeit auf X nicht. Unsere Meinung. Meine Meinung.

Autonomie von Mimikama

Das Schöne an Mimikama ist unsere Autonomie. Wir haben die Freiheit, unsere Entscheidungen zu treffen. Wir sind nicht gezwungen, auf jeder Plattform präsent zu sein. Wir können wählen, und diese Freiheit ist uns kostbar. Wir können mit unseren Accounts machen, was wir wollen.

Wir können zum Glück auch veröffentlichen, was wir wollen. Wir könnten den Account in einen Troll-Account umwandeln oder ihn deaktivieren. Wir sind niemandem Rechenschaft schuldig. Diese Flexibilität ermöglicht es uns, authentisch zu bleiben und unsere Entscheidungen nach ethischen Gesichtspunkten zu treffen.

Derzeit ist halt X für uns unattraktiv geworden. Was auf Dauer mit unserem Account, mit meinem privaten Account ebenso, dort geschieht, wissen wir noch nicht. Die Plattform hat für uns an Wert verloren. Wir haben uns entschieden, passiv zu bleiben, einfach, weil wir es können. Die Zukunft ist ungewiss. Wenn X / Twitter sich verändert und wieder unseren ethischen und professionellen Vorstellungen entspricht, könnten wir zurückkehren. Bis dahin bleiben wir unserer Linie treu und fokussieren uns auf Plattformen, auf die wir auch Lust haben. Eine davon ist Bluesky.

Lesen Sie auch >   Erfundene Vergewaltigung: Mädchen (15) wurde nicht vergewaltigt

Falls wer folgen mag, hier sind unsere bestehenden Accounts dort: Mimikama, Andre, Almi, Claudia

Unsere Entscheidung, Twitter nicht mehr aktiv zu nutzen, ist nicht zwingend endgültig. Sie ist ein Ausdruck unserer Autonomie und unserer Haltung zu ethischen Standards. Wir bleiben wachsam und offen für Veränderungen, doch bis dahin suchen wir nach konstruktiveren Wegen, um zur Gesellschaft beizutragen.

Mein persönlicher Weg von X / Twitter

Auch ich, persönlich, werde meinen Twitter-Account bald passiv gestalten. Diese Plattform bietet derzeit nicht den Raum für den konstruktiven, ethischen Dialog, den ich suche. Die Zeit für Veränderung ist gekommen, und diese Veränderung beginnt mit individuellen, bewussten Entscheidungen.

Wandel?!

Die Dynamik von Social Media ist unbeständig. Twitter, wie jede Plattform, kann sich wandeln. Unsere Entscheidung ist flexibel. Wir beobachten die Entwicklung und sind bereit, unsere Position zu überdenken, wenn positive Veränderungen eintreten.

In der Zwischenzeit schätzen wir die Autonomie und Freiheit, unsere Präsenz auf Social Media nach unseren (und auch meinen persönlichen) ethischen Überzeugungen zu gestalten. Wir sind nicht an eine Plattform gebunden und können uns jederzeit für den Weg entscheiden, der unsere Werte am besten widerspiegelt.

Der Vogel ist tot. Er wurde von einem X aufgespießt. Er ist jetzt im Himmel.

MIMIKAMA
Workshops und Vorträge von Mimikama bieten nicht nur ein Feuerwerk an Impulsen, sondern auch einen echten Mehrwert zum Thema Medienkompetenz und Medienbildung.

Mimikama.education kann durch gezielte Vorträge und Workshops Medienkompetenz vermitteln. Dabei können verschiedene Zielgruppen wie Schüler_innen, Lehrer_innen und Eltern erreicht und sensibilisiert werden.

Wie funktionieren Suchmaschinen? Wie kann ich Bilder suchen lassen? Diese Techniken sind besonders hilfreich, um Fakes, Hoaxes oder gefährliche Falschmeldungen zu entlarven.

NEU! Geoguessing-Workshops bei Mimikama! Verwandeln Sie die Wahrheitssuche in ein packendes Abenteuer mit unserem Geoguessing-Workshop!

Lesen Sie auch >   Roboter sang nicht bei einem Konzert

Auch interessant: Der Vogel ist tot! Heute ist der Tag „X“ gekommen!

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)