In den letzten Tagen haben zahlreiche Facebook-Nutzer eine E-Mail mit dem Betreff „Developer unregistration notice alert“ erhalten, was zu Verwirrung und Spekulationen über einen möglichen Betrugs- oder Phishing-Versuch geführt hat.

Hinweis: Dies ist eine offizielle E-Mail von Facebook. Es handelt sich nicht um einen Betrugs- oder Phishing-Versuch. Diese E-Mail wird an Personen verschickt, die sich irgendwann einmal für das sogenannte „Developer-Programm“ von Facebook angemeldet haben, um z.B. eine eigene App oder vielleicht ein „Facebook-Login“ auf einer Webseite etc. zu erstellen.

Die Nachricht beginnt mit „Hallo, wir benachrichtigen dich darüber, dass dein Entwicklungskonto über keine Rolle (z. B. Admin) in irgendeiner App verfügt…“ und geht dann weiter mit einer Aufforderung, innerhalb der nächsten 30 Tage eine App zu erstellen oder eine Rolle in einer vorhandenen App zu erlangen, um die Registrierung des Entwicklungskontos aufrechtzuerhalten.

Die Absicht dieser E-Mail ist es, Entwickler zu informieren, die sich bei Facebook registriert haben, aber derzeit keine aktive Rolle in einer App innehaben. Facebook informiert diese Nutzer, dass ihre Entwicklerregistrierung aufgehoben wird, wenn sie nicht innerhalb eines Monats eine App erstellen oder eine Rolle in einer bestehenden App übernehmen.

Die E-Mail von Facebook mit dem Betreff „Developer unregistration notice“ ist kein Fake!


Die E-Mail von Facebook mit dem Betreff "Developer unregistration notice" ist kein Fake!
Screenshot der E-Mail von Facebook

Die Nachricht lautet: „Hallo, wir benachrichtigen dich darüber, dass dein Entwicklungskonto über keine Rolle (z. B. Admin) in irgendeiner App verfügt. Um die Registrierung deines Entwicklungskontos aufrechtzuerhalten, bitten wir dich, innerhalb der nächsten 30 Tage eine App zu erstellen oder eine Rolle in einer vorhandenen App zu erlangen. Wenn dieses Entwicklungskonto bis dahin nicht mit einer App verknüpft wurde, wird seine Registrierung aufgehoben.“

Facebook weist außerdem darauf hin, dass die Registrierung des Entwicklerkontos in 30 Tagen gelöscht wird, wenn keine Maßnahmen ergriffen werden. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die Löschung des Entwicklerkontos keine Auswirkungen auf Ihr persönliches Facebook-Konto hat.

Lesen Sie auch >   Nein, die DB bietet immer noch keine Jahreskarten für 1,95 Euro an

Removing Developer Accounts with no active app roles…

Diese Initiative ist Teil der fortlaufenden Bemühungen von Facebook, seine Plattform sicher zu halten, wie in der Mitteilung des Unternehmens angegeben: „Im Rahmen unserer fortlaufenden Bemühungen, unsere Plattform sicher zu halten, entfernen wir Entwicklungskonten ohne aktive App-Rollen nach 30 Tagen ab heute, den 28. Mai 2023.“

Mit dieser Maßnahme möchte Facebook die Kontrolle über die Zugriffsrechte von Apps verbessern, insbesondere während der Entwicklungsphase. Es liegt daher in Ihrem Interesse als Entwickler, eine App zu erstellen oder eine Rolle in einer bestehenden App zu übernehmen, um die Registrierung Ihres Entwicklerkontos aufrechtzuerhalten.

Fazit: Die E-Mail mit dem Betreff „Developer Unregistration Notice Alert“ ist kein Betrug oder Phishing-Versuch, sondern eine echte Information von Facebook. Wenn Sie diese E-Mail erhalten haben, bedeutet dies lediglich, dass Facebook Sie darauf hinweisen möchte, dass Ihr Entwicklerkonto inaktiv ist. Um Ihre Registrierung aufrechtzuerhalten, müssen Sie innerhalb der nächsten 30 Tage eine Anwendung erstellen oder eine Rolle in einer bestehenden Anwendung übernehmen. Andernfalls wird Ihre Registrierung gelöscht, was jedoch keine Auswirkungen auf Ihr persönliches Facebook-Konto hat.

Lesen Sie auch:

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)