Die Behauptung

Eine Ampel soll aufgrund extremer Hitze geschmolzen sein. – In Las Vegas, Indien, Puerto Rico, Athen, und noch an vielen weiteren Orten.

Unser Fazit

Die Behauptung und die Orte sind falsch. Die Ampel befindet sich in Mailand und ist durch den Brand eines Motorrollers, der darunter geparkt war, geschmolzen.

Jene Verkehrsampel soll aufgrund der großen Hitze und hoher Temperaturen in Las Vegas geschmolzen sein. Das vermittelt zumindest der Beitrag der Facebook-Seite „Las Vegas“ vom 7. Juni 2023.

Die vielen Orte der geschmolzenen Ampel

Nach der Anfrage eines Nutzers dazu haben wir uns auf die Suche gemacht und fanden durchaus interessante Ergebnisse. Wie zum Beispiel dasselbe Foto, allerdings mit einer anderen Ortsangabe. Demnach soll die Ampel in Vijayawada, einer Stadt in Indien, geschmolzen sein. Oder doch in Puerto Rico? Oder in Athen bereits im August 2022? ôder in Italien im Juli 2022?

Auch zur Auswahl steht Maui. Zumindest berichtete die Seite „Maui Insight“ Ende Juni über geschmolzene Ampeln – unter Verwendung desselben Bildes. Vermutlich würden wir noch mehrere Orte und Zeitpunkte finden, an denen das Bild entstand. Aber genug des Rätselratens.

Wo war es denn nun wirklich so heiß?

Überraschung: Der Ort war bisher nicht dabei. Die Ampel befindet sich nämlich in Mailand, Italien. Jetzt hören wir aktuell von sehr hohen Temperaturen in Südeuropa, was zu den angeführten Gründen für das Schmelzen passen würde. Doch die Postings zu dem Vorfall stammen allesamt von Juni 2022 oder gar Juli und August 2022.

Im Juni 2023 lagen die Temperaturen in Mailand zwischen 20 und 30 Grad Celsius, maximal 33° C am 29. Juni. Im Juli 2022 wurde die Höchsttemperatur mit 37°C gemessen. Dass dies nicht reichen wird, um eine Ampel zu schmelzen, sollte klar sein, denn sonst wären wir derartigen verformten Gebilden schon öfter mal begegnet.

Lesen Sie auch >   Die perfide pro-russische Desinformationskampagne „Doppelgänger“

Es ist ganz einfach: Die Schmelzung geschah nicht aufgrund der Hitze, sondern infolge eines Brandes an der entsprechenden Kreuzung.

Die wahre Geschichte hinter dem Foto

Am 25. Juli 2022 ereignete sich an einer Kreuzung in Mailand ein folgenreicher Unfall. Ein neben der Ampel geparkter Motorroller geriet in Brand. Die Hitze, die der brennende Motorroller verursachte, führte zum Schmelzen der Verkehrsampel. Es war also nicht die außergewöhnliche Hitze, sondern der Brand, der der Ampel einen Salvador Dali-Look verpasste.

Im Juli 2022 veröffentlichte der italienische Blogger Simone Lunghi auf Instagram ein Video dazu. Hier kann man einige Informationen zum Ort erhalten: Ja, die Ampel befindet sich in Mailand, genauer an der Kreuzung Viale Regina Margherita/Via Bergamo.

Faktenchecker der Seite „Open“ haben dazu die städtische Feuerwehr befragt und erhielten die Bestätigung: Am späten Nachmittag des 25. Juli 2022 fing an dieser Stelle ein Motorroller Feuer. Auch die örtliche Polizei habe dies bestätigt. „Open“ berichtet weiter, dass die Feuerwehrleute erklärten, dass der Roller vollgetankt war und es wahrscheinlich durch die Hitze zu einer Entzündung gekommen war.

Die virale Verbreitung

Wie so oft wurde das Foto ohne genaue Überprüfung der Fakten geteilt und verbreitet. Durch die widersprüchlichen Behauptungen über den Ort, an dem das Foto aufgenommen wurde, entstand zusätzliche Verwirrung. Einige Nutzer behaupteten, dass die Ampel in Las Vegas geschmolzen sei, während andere auf Athen oder sogar Indien als Ursprungsort verwiesen. Diese virale Verbreitung und das Fehlen von Hintergrundinformationen führten zu einer Fülle falscher Annahmen.

Fazit

Die Geschichte der geschmolzenen Verkehrsampel ist ein weiteres Beispiel dafür, wie sich falsche Informationen in den Weiten der sozialen Medien verbreiten können. Daher ist es von enormer Wichtigkeit, skeptisch zu sein und Informationen zu überprüfen, bevor man sie teilt oder als Wahrheit akzeptiert.

Lesen Sie auch >   Roboter sang nicht bei einem Konzert

In diesem Fall wurde das Foto verschiedenen Orten zugeschrieben, was die Tatsache verfälschte, dass es in Mailand aufgenommen wurde. Die Ampel schmolz nicht aufgrund extremer Hitze, sondern durch einen Motorradbrand. Mittlerweile ist sie natürlich wieder repariert bzw. ausgetauscht worden, wie man auf Google Street View-Bildern erkennen kann.

Quelle: Open, factly.in, facta, newsmobile


Das könnte auch interessieren:
Der gefälschte Verkehrsunfall auf Facebook! Hilfe, ich wurde in eine Phishing-Falle gelockt!
Frosch-Logo und mRNA-Impfstoffe: Entlarvung der Verschwörungstheorien
Hunde-Betrug: Vorsicht vor gefälschten Facebook-Inseraten!

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.
2) Einzelne Beiträge entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)