Google Drive: Fehlende Dateien im Cloud-Speicher

Google Drive, ein beliebter Cloud-Speicherdienst, steht aufgrund einer Reihe von Berichten über das mysteriöse Verschwinden von Dateien bei einigen Nutzern in den Schlagzeilen.

Autor: Sonja Bart

Dieses Phänomen, das in den Google-Foren diskutiert wird, wirft Fragen zur Zuverlässigkeit und Sicherheit von Cloud-Speichern auf.

Verschwundene Dateien auf Google Drive

Derzeit häufen sich Berichte über verschwundene Dateien und Ordner aus Google Drive-Konten. Dies betrifft verschiedene Dateitypen und Nutzer mit unterschiedlichen Geräten und Betriebssystemen.

Einige Nutzer berichten, dass sie Daten verloren haben, die sich über einen Zeitraum von mehreren Jahren angesammelt haben, was darauf hindeutet, dass es sich um ein ernstes Problem handelt.

Die Rolle der Desktop-Anwendung

Während einige Nutzer die Desktop-Version von Google Drive verwenden, deuten andere Berichte darauf hin, dass das Problem nicht auf die Desktop-Anwendung beschränkt ist.

Interessanterweise gibt es in der „Aktivität“-Übersicht keine Hinweise auf die verschwundenen Dateien, was die Nutzer zusätzlich verwirrt.

Offizielle Reaktion und Empfehlungen

Vom Google-Support wurde einigen Nutzern geraten, keine Änderungen an ihrem Hauptordner vorzunehmen. Google hat bestätigt, dass das Problem untersucht wird und möglicherweise mit der Desktop-Anwendung zusammenhängt.

Fazit

Dieses Problem unterstreicht die Notwendigkeit, regelmäßige Backups durchzuführen und sich nicht ausschließlich auf Cloud-Speicher zu verlassen. Es ist ein Weckruf für alle, die sensible Daten in der Cloud speichern und ein Hinweis darauf, dass auch die zuverlässigsten Dienste fehleranfällig sein können.

Quelle: 9to5google

Abonnieren Sie unseren Mimikama-Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben und Zugang zu unserem umfangreichen medienpädagogischen Angebot zu erhalten. Informieren Sie sich, bleiben Sie sicher und immer einen Schritt voraus in der digitalen Welt.

Das könnte Sie auch interessieren:
WhatsApp-Backup auf Google Drive: Ab Dezember 2023 kostenpflichtig
Google greift durch: Millionen von inaktiven Konten vor dem Aus
Google Drive: Vorsicht vor gefälschten Phishing Nachrichten
Unterstützen 🤍

FAKE NEWS BEKÄMPFEN

Unterstützen Sie Mimikama, um gemeinsam gegen Fake News vorzugehen und die Demokratie zu stärken. Helfen Sie mit, Fake News zu stoppen!

Mit Deiner Unterstützung via PayPal, Banküberweisung, Steady oder Patreon ermöglichst Du es uns, Falschmeldungen zu entlarven und klare Fakten zu präsentieren. Jeder Beitrag, groß oder klein, macht einen Unterschied. Vielen Dank für Deine Hilfe! ❤️

Mimikama-Webshop

Unser Ziel bei Mimikama ist einfach: Wir kämpfen mit Humor und Scharfsinn gegen Desinformation und Verschwörungstheorien.

Abonniere unseren WhatsApp-Kanal per Link- oder QR-Scan! Aktiviere die kleine 🔔 und erhalte eine aktuelle News-Übersicht sowie spannende Faktenchecks.

Link: Mimikamas WhatsApp-Kanal

Mimikama WhatsApp-Kanal

Hinweise: 1) Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.


2) Einzelne Beiträge (keine Faktenchecks) entstanden durch den Einsatz von maschineller Hilfe und
wurde vor der Publikation gewissenhaft von der Mimikama-Redaktion kontrolliert. (Begründung)


Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Kämpfe mit uns für ein echtes, faktenbasiertes Internet! Besorgt über Falschmeldungen? Unterstütze Mimikama und hilf uns, Qualität und Vertrauen im digitalen Raum zu fördern. Dein Beitrag, egal in welcher Höhe, hilft uns, weiterhin für eine wahrheitsgetreue Online-Welt zu arbeiten. Unterstütze jetzt und mach einen echten Unterschied! Werde auch Du ein jetzt ein Botschafter von Mimikama

Mehr von Mimikama

Mimikama Workshops & Vorträge: Stark gegen Fake News!

Mit unseren Workshops erleben Sie ein Feuerwerk an Impulsen mit echtem Mehrwert in Medienkompetenz, lernen Fake News und deren Manipulation zu erkennen, schützen sich vor Falschmeldungen und deren Auswirkungen und fördern dabei einen informierten, kritischen und transparenten Umgang mit Informationen.